SQUARE ENIX EUROPE Nutzungsvereinbarung

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSVEREINBARUNG AUFMERKSAM DURCH, EINSCHLIESSLICH UNSERER DATENSCHUTZ- UND COOKIES-RICHTLINIEN.

BITTE BEACHTEN SIE BESONDERS DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG IN ABSCHNITT 3.2 UNTEN.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Diese Nutzungsvereinbarung („Vereinbarung“) gilt immer dann, wenn Sie die Online Shop-Website, jegliche spielspezifischen Seiten oder jegliche anderen Online- oder mobilen Dienste nutzen (jeweils die „Website“), die sich von Zeit zu Zeit im Eigentum oder unter Kontrolle von Square Enix Limited befinden oder von oder für Square Enix Limited betrieben werden („Square Enix“, „wir“, „uns“ oder „unser“).

Durch die Nutzung der Website und/oder beliebiger Online oder mobiler Produkte, Inhalte, Dienste, Aktivitäten und/oder Funktionen, die auf oder über die Website bereitgestellt werden oder zugreifbar sind („Dienste“), zeigen Sie an, dass Sie diese Vereinbarung sowie unsere Datenschutz- und Cookies-Richtlinien akzeptieren und als verbindlich anerkennen (zusammen mit allen anderen Dokumenten, Richtlinien, Regeln und Vorgaben, auf die darin Bezug genommen wird). Diese stellen zusammen die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und Square Enix in Bezug auf Ihre Nutzung der Website dar (insgesamt die „Nutzungsvereinbarung für die Website“). Die Nutzungsvereinbarung für die Website gilt unabhängig davon, wie Sie auf die Website zugreifen (inklusive via Internet oder via Mobilfunknetzen). Bitte nutzen Sie die Website nicht, wenn Sie der Nutzungsvereinbarung für die Website nicht zustimmen.

Inhalt:

1. NUTZUNG DER DIENSTE

1.1 Kinder

1.2 Definition der Dienste

1.3 Nutzung der Dienste

1.4 Mitgliedschaft und Accounts

1.5 Eigentumsrechte

1.6 Benutzerverhalten und angemessene Nutzung

1.7 Ihre persönlichen Informationen

2. VERKAUFSBEDINGUNGEN

2.1 Einführung

2.2 Definitionen

2.3 Geografische Verfügbarkeit

2.4 Über Sie

2.5 Bestellung und Liefervertrag

2.6 Zustellung und Produktverfügbarkeit

2.7 Gefahrenübergang und Titel

2.8 Preise und Zahlung

2.9 Widerruf und Rückerstattungen

2.10 Andere Rückerstattungsverfahren

2.11 Einfuhrabgaben und Ausfuhreinschränkungen

2.12 Schriftliche Mitteilungen

3. ALLGEMEINES

3.1 Besondere Produktkategorien

3.2 Haftungsbeschränkung

3.3 Schadenersatz

3.4 Fremdsoftware, Verlinkungen und Daten

3.5 Werbung und Sponsoring

3.6 Wettbewerbe, Verlosungen und Promotions

3.7 Unterbrechung und Beendigung

3.8 Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

3.9 Änderungen dieser Nutzungsvereinbarung

3.10 Andere wichtige Bedingungen

3.11 Kontakt

1 NUTZUNG DER DIENSTE

1.1 Kinder

Wir bitten Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern unter 18 Jahren (Minderjährige) den Online-Aktivitäten ihrer Kinder besondere Aufmerksamkeit zu widmen und die Nutzungsbedingungen der Website sorgfältig zu lesen. Insbesondere sollten Eltern und Erziehungsberechtigte den Kindern in ihrer Obhut die Regeln für Benutzerverhalten und angemessene Nutzung in Abschnitt 1.6 dieser Vereinbarung und die in dieser Vereinbarung enthaltenen wichtigen Hinweise zur Kenntnis bringen.

Wir bitten Eltern oder Erziehungsberechtigte die Nutzung der Website und der Dienste durch ihre Kinder zu überwachen. Weder die Website noch die Dienste wenden sich an Kinder unter 13 Jahren und wir werden nicht wissentlich persönlich identifizierbare Informationen von Kindern unter 13 Jahren erfassen. Kinder unter 13 Jahren dürfen keine Informationen an die Website schicken oder dort veröffentlichen. Sollte solchen Kindern trotzdem erlaubt werden, sich an einem Dienst zu beteiligen, können wir von den Eltern oder Erziehungsberechtigten eine schriftliche Erlaubnis einfordern gemäß den Verfahren, die wir von Zeit zu Zeit auf der Website als Voraussetzung für die Teilnahme solcher Kinder an den Diensten, die über unsere Website bereitgestellt werden, vorschreiben.

Falls zutreffend, werden alle unsere Spiele auf der Verpackung oder in der Online-Information für das betreffende Spiel mit einer freiwilligen oder verpflichtenden Altersklassifizierung gekennzeichnet. Sie sollten Spielern, die jünger sind als das in der Altersklassifizierung für Ihren Standort angegebene Mindestalter, nicht erlauben, das Spiel zu spielen.

1.2 Definition der Dienste

In dieser Nutzungsvereinbarung gelten (zusätzlich zu den oben angegebenen) folgende Definitionen:

Account“ bezeichnet jeden Account, für den sich ein Benutzer registriert hat, um auf den Account Service zuzugreifen;

Account Service“ bezeichnet insgesamt alle Dienste, die nur den registrierten Benutzern zur Verfügung stehen;

Inhalt“ bezeichnet jeden beliebigen Inhalt, der auf der oder über die Website der auf dem oder über das Spiel zugänglich ist (einschließlich Text, Software, Applikationen, Video, Filme, Musik, Töne, Audiodateien, Aufmachung, Grafiken, Icons, Designs, Bilder, Fotos, Abbildungen, Illustrationen, Namen, Marken, Logos, Handelszeichen, Daten, Statistiken, Informationen, Nachrichten, Artikel, Blogs, Notizen, Mitteilungen, Ideen, Werbeinserate, Listen, Verlinkungen, Kompilierungen und andere Materialien sowie deren Auswahl und Anordnung);

Spiel“ bezeichnet jede Version eines von Zeit zu Zeit von, für oder unter Lizenz von Square Enix entwickelten oder veröffentlichten interaktiven Computerspiels zur Wiedergabe auf einer beliebigen Konsole, Gerät oder System;

Mitglied“ bezeichnet jeden Benutzer, der die Nutzungsvereinbarung für die Website akzeptiert hat, sich für die Nutzung des Member Services angemeldet hat und dessen Nickname bestätigt worden ist, und „Mitgliedschaft“ wird dementsprechend interpretiert;

Member Service“ bezeichnet unsere Mitglieder-Website unter http://member.eu.square-enix.com/;

Produkte“ bezeichnet alle Spiele, Soundtracks, Waren, Event-Tickets und/oder andere Produkte oder Dienste, die von Zeit zu Zeit über die Website (in physischer oder elektronischer Form) zum Kauf angeboten werden;

Registrierter Benutzer“ bezeichnet jeden Benutzer, der sich unter https://membership.square-enix.com/register für einen Square Enix-Account angemeldet, die Nutzungsvereinbarung für den Square Enix Account akzeptiert und eine Square Enix Account ID erhalten hat;

Shop“ bezeichnet den Square Enix Europe Online-Shop oder (sofern relevant) den Verkaufsbereich jeglicher unserer Online- oder mobilen Dienste (inklusive, z. B. jeglicher spielspezifischen Seite); und

Benutzer“ bezeichnet einen belieben Benutzer der Website.

In dieser Nutzungsbedingung gilt jede Bezugnahme auf „einschließlich“, „anderer“ oder „zum Beispiel“ oder ähnliche Wörter ohne Einschränkung, und schließt jede Bezugnahme auf „Schreiben“ oder „geschrieben“ E-Mails mit ein (solange sie erfolgreich übermittelt wurden).

1.3 Nutzung der Dienste

Die Website und die Dienste werden zur Verfügung gestellt und betrieben von oder für Square Enix Limited, eine in England und Wales eingetragene Gesellschaft (Firmenbuchnummer 01804186 und MwSt.-Nummer GB 521500600), mit der eingetragenen Firmenadresse 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom. Die Telefonnummer des Unternehmens ist +44 (020) 86363000. Simon Protheroe ist verantwortlich für die Veröffentlichung dieser Website. Unser Webhosting-Anbieter ist Square Enix Limited (Adresse: 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom; Telefonnummer: +44 (020) 86363000; Ansprechpartner: Haitham Rowley).

Der Zugriff auf die Website wird auf vorübergehender Basis gewährt und wir behalten uns das Recht vor, die auf der Website angebotenen Dienste mit oder ohne vorherige Ankündigung einzustellen oder zu modifizieren. Nach unserem alleinigen Ermessen können wir Sie über die E-Mail-Adresse informieren, die Sie uns mitgeteilt haben.

Wir garantieren nicht, dass die Website oder die Dienste zu einer bestimmten Zeit oder über beliebige Zeiträume hinweg verfügbar sind.

Von Zeit zu Zeit können wir den Zugriff auf bestimmte Dienste auf Benutzer beschränken, die sich bei uns registriert haben.

Sie müssen während Ihrer Nutzung der Website zu jeder Zeit diese Nutzungsvereinbarung einhalten.

Sie sind für alle Vorkehrungen verantwortlich, die Sie für den Zugriff auf die Website benötigen sowie für alle Verbindungs- und sonstige Entgelte, die für den Besuch und die Nutzung der Funktionen der Website und der Dienste anfallen. Sie sind ebenfalls dafür verantwortlich, dass alle Personen, die über Ihren Internetanschluss auf die Website zugreifen, die Nutzungsvereinbarung kennen und sie einhalten.

1.4 Mitgliedschaft und Accounts

1.4.1 Registrierung. Um über die Website auf bestimmte Dienste zugreifen und sie nutzen zu können, müssen Sie sich als Mitglied oder als registrierter Benutzer registrieren. Beispielsweise müssen Sie sich als Mitglied registrieren, um Produkte im Shop zu kaufen. Es kann sein, dass Sie sich mehrfach registrieren müssen, um auf verschiedene Dienste zuzugreifen, die über die Website angeboten werden. Ein Account ermöglicht Ihnen, ein persönliches Profil zu erstellen und zu pflegen und an bestimmten Aktivitäten auf der Website teilzunehmen. Von Zeit zu Zeit können in Zusammenhang mit bestimmten Diensten auf der Website zusätzliche Bedingungen gelten.

1.4.2 Als Mitglied registrieren. Um sich als Mitglied zu registrieren, müssen Sie das hier beschriebene Registrierungsverfahren durchlaufen.

1.4.3 Account anlegen. Um einen Account anzulegen, müssen Sie sich als registrierter Benutzer registrieren und die Nutzungsbedingungen für den Square Enix Account akzeptieren. Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren wollen, können Sie auch keinen Account anlegen.

1.4.4 Benutzernamen. Bei der Registrierung als Mitglied oder registrierter Benutzer müssen Sie einen eindeutigen Benutzernamen (bei der Registrierung als Mitglied als „Nickname“ bezeichnet) und ein Passwort aussuchen und bestimmte andere Informationen bekanntgeben. Sie stimmen zu: (a) richtige, aktuelle und vollständige Informationen über sich zur Verfügung zu stellen, wenn dies während der Registrierung auf der Website verlangt oder erlaubt ist („personenbezogene Daten“); und (b) Ihre personenbezogenen Daten zu pflegen und zeitgerecht zu aktualisieren, damit sie jederzeit richtig, aktuell und vollständig sind.

Wir empfehlen Ihnen, einen Benutzernamen zu wählen, der Ihren wirklichen Namen nicht identifiziert. Darüber hinaus raten wir Ihnen dringend, keinen Benutzernamen zu wählen, mit dessen Hilfe Sie oder Ihre Adresse, Alter, Postleitzahl, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer möglicherweise identifiziert werden könnten.

Sie dürfen Ihr Passwort (oder, für registrierte Benutzer, Ihre Account-ID) nicht als Ihren Benutzernamen verwenden.

Sie dürfen keinen Benutzernamen verwenden, der bereits einem anderen Mitglied oder registrierten Benutzer zugewiesen ist und Ihr Recht, die Dienste zu nutzen, wird nur unter der Bedingung gewährt, dass Sie keinen obszönen oder auf andere Weise beleidigenden Benutzernamen wählen. Wir sind berechtigt (aber nicht verpflichtet) bestimmte Wörter und Phrasen auszufiltern, die wir als inakzeptabel erachten. Obwohl ein beliebiges von uns eingesetztes Registrierungsverfahren bestimmte inakzeptable Wörter und Phrasen ausfiltern kann, wird ein solcher Filter nie vollkommen sein. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account zu kündigen und zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen eine erneute Registrierung mit einem neuen, akzeptablen Benutzernamen zu verlangen, wenn nach unserem Ermessen Ihr Benutzername (oder dessen Verwendung) beleidigend ist oder auf irgendeine andere Art und Weise diese Nutzungsvereinbarung verletzt.

Um Missverständnisse zu vermeiden wird festgehalten, dass Sie kein Eigentumsrecht an Ihren Benutzernamen oder ein Recht auf die alleinige Nutzung des Benutzernamens erwerben. Wenn Ihre Mitgliedschaft oder Ihr Account aus irgendeinem Grund gekündigt werden sollten, dann können wir einem späteren registrierten Benutzer den gleichen Benutzernamen zuweisen.

1.4.5 Sicherheit. Sie stimmen zu, die Sicherheit Ihres Benutzernamens, Passworts und Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren, keiner anderen Person die Nutzung Ihres Benutzernamens oder Passworts zu erlauben und Ihre personenbezogenen Daten keiner anderen Person bekanntzugeben. Dies schützt sowohl Sie als auch uns und andere Benutzer.

SIE ÜBERNEHMEN DIE VOLLE VERANTWORTUNG UND HAFTUNG FÜR JEDE NUTZUNG UND ALLE AKTIVITÄTEN, DIE UNTER IHREM BENUTZERNAMEN UND PASSWORT AUF EINEM BELIEBIGEN DIENST AUSGEFÜHRT WERDEN (VON IHNEN ODER VON DRITTEN, DIE DURCH EINE ABSICHTLICHE ODER FAHRLÄSSIGE HANDLUNG IHRERSEITS IHREN BENUTZERNAMEN UND PASSWORT IN ERFAHRUNG BRINGEN KONNTEN).

Jeder Missbrauch Ihrer Registrierungsdaten sollte Square Enix unter http://support.eu.square-enix.com/?la=2 mitgeteilt werden, sobald Ihnen ein solcher Missbrauch bekannt wird.

1.4.6 Einschränkungen bei der Registrierung. Die Registrierung bedeutet nicht, dass Sie Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account für alle Dienste nutzen können, die wir über die Website anbieten. Eine getrennte Registrierung kann für den Zugriff oder die Nutzung bestimmter Dienste notwendig sein, zum Beispiel wenn: (a) besondere Voraussetzungen gelten, die Sie möglicherweise nicht erfüllen; und (b) zusätzliche Bestimmungen, Bedingungen und Einschränkungen akzeptiert werden müssen, die sich von der Nutzungsvereinbarung für Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account unterscheiden können. Insbesondere kann der Zugriff auf bestimmte Dienste folgenden Bedingungen unterliegen: (i) einer Abonnementgebühr oder anderen Zahlung; oder (ii) von uns vorgegebenen Alters- oder sonstigen Einschränkungen in Bezug auf den Inhalt.

1.4.7 Profile und Kommunikation auf der Website. Sie akzeptieren, dass Ihr persönliches Profil sowie Kommunikationen mit anderen Benutzern über Message Boards, Blogs, Foren, Chats und beliebige andere Kommunikationswege auf der Website öffentliche Kommunikationen sind, und dass Sie keinen Anspruch auf die Vertraulichkeit solcher Profile und Kommunikationen oder Ihrer Nutzung des Member Service, des Account Service oder eines beliebigen anderen Dienstes haben. Sie erkennen an, dass persönliche Daten, die Sie auswählen, um über die Website öffentlich zu kommunizieren, von anderen Personen gesehen und genutzt werden können und unerbetene Nachrichten zur Folge haben können, deshalb raten wir Ihnen dringend, in Ihren öffentlichen Kommunikationen über die Dienste keine personenbezogenen Informationen preiszugeben.

Square Enix ist weder verantwortlich für Informationen, die Sie anderen Benutzern freiwillig über die Website oder einen beliebigen Dienst mitteilen, noch sind wir verantwortlich für die Handlungen anderer Benutzer (außer wir werden kraft Gesetzes für solche Handlungen verantwortlich). Es gibt allerdings einige vernünftige Regeln, die Sie während der Nutzung der Dienste, der Kommunikation mit anderen über die Dienste, oder ganz allgemein wenn Sie sich im Internet aufhalten, immer befolgen sollten. Andere Benutzer müssen nicht unbedingt die sein, die sie zu sein behaupten, oder für die Sie sie halten. Unter keinen Umständen sollten Sie Ihren wirklichen Namen oder andere persönliche Details preisgeben, die identifizieren können, wer Sie sind und wo Sie wohnen. Seien Sie stets vorsichtig bei der Weitergabe von Einzelheiten über Ihre Arbeit, wo Sie hingehen, Ihren Arbeitsplatz oder welche Schule oder Universität Sie besuchen oder über Ihre körperlichen Merkmale.

VOR ALLEM RATEN WIR IHNEN DRINGEND, NIEMANDEN PERSÖNLICH ZU TREFFEN, DEN SIE NUR AUS DER NUTZUNG EINES DIENSTES KENNEN.

HINWEIS FÜR ELTERN UND ERZIEHUNGSBERECHTIGTE: SIE SOLLTEN KINDERN, DIE SICH IN IHRER OBHUT BEFINDEN, NIE ERLAUBEN, EINEN DIENST UNBEAUFSICHTIGT ZU NUTZEN. BITTE STELLEN SIE SICHER, DASS IHRE KINDER NICHT ZU VIELE PERSÖNLICHE INFORMATIONEN BEKANNTGEBEN, UND DASS SIE WISSEN, WIE SIE DIE DIENSTE SICHER NUTZEN KÖNNEN.

Sie stimmen zu, dass Sie keine Rechte, Titel oder Anteile an jeglichen Charakteren, Daten, Merkmalen oder sonstigem Material erwerben, die/das Sie während der Nutzung eines Dienstes erwerben, erarbeiten oder entwickeln (einschließlich beliebiger Benutzernamen, Nicknamen, Avatars oder In-Game Chat Logs).

1.4.8 Kündigung Ihrer Mitgliedschaft oder Ihres Accounts. Sowohl Sie als auch wir haben das Recht, Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account jederzeit und aus jedem beliebigen Grund zu kündigen, und wir können nach unserem eigenen Ermessen ohne weitere Formalitäten Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account kündigen, wenn wir berechtigten Grund zur Annahme haben, dass Sie die Nutzungsvereinbarung für die Website verletzt haben. Um Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account zu kündigen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst unter http://support.eu.square-enix.com/?la=2. Die Kündigung erfolgt so schnell wie möglich nach dem Erhalt Ihres Kündigungsantrags. Wenn wir Ihre Mitgliedschaft oder Ihren Account wegen einer Verletzung der Nutzungsbedingungen Ihrerseits kündigen, ist eine erneute Registrierung als Mitglied oder registrierter Benutzer nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung erlaubt.

1.5 Eigentumsrechte

1.5.1 Inhalt. Mit der alleinigen Ausnahme der Benutzerinhalte (wie unten beschrieben) sind alle Urheberrechte, Handelszeichen (eingetragen oder nicht eingetragen, einschließlich Spieltitel und andere Produktnamen sowie alle mit diesen Titeln und Namen assoziierte Logos und andere Gerätezeichen), Datenbankrechte und andere Rechte des geistigen Eigentums in Bezug auf die Website und den Inhalt alleiniges Eigentum von Square Enix, dessen Tochtergesellschaften oder Lizenzgeber. Alle Rechte sind vorbehalten.

Der Inhalt darf ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis von Square Enix in keiner Form und mit keinen Mitteln (zur Gänze oder teilweise) modifiziert, kopiert, verteilt, in Frames formatiert, reproduziert, erneut veröffentlicht, heruntergeladen, ausgelesen, dargestellt, übermittelt, übertragen oder verkauft werden. Square Enix gewährt Ihnen eine beschränkte Lizenz für den Zugriff und die Nutzung der Website sowie für den Download oder das Ausdrucken jeder beliebigen Seite der Website, auf die Sie ordnungsgemäß zugreifen, ausschließlich für den Gebrauch als Ihre private, nicht-kommerzielle Referenz, unter der Voraussetzung, dass Sie alle Hinweise zum Urheber- oder Eigentumsrecht unverändert lassen. Alle Rechte in Bezug auf die Nutzung, Wiedergabe, Vervielfältigung oder Extrahierung von Inhalten, die in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich genannt werden, sind ausschließlich Square Enix vorbehalten.

Jede Nutzung der Website oder des Inhalts (außer sie ist durch die Nutzungsvereinbarung ausdrücklich erlaubt oder von Square Enix gesondert schriftlich genehmigt), ist strengstens untersagt. Zusätzlich kann jede unbefugte Nutzung geltende Gesetze (zum Beispiel Gesetze in Bezug auf Urheberrecht und Handelszeichen) sowie Bestimmungen oder Vorschriften zur Kommunikation verletzen.

Jede Lizenz, die Ihnen gemäß der Nutzungsvereinbarung eingeräumt wird, kann jederzeit (mit oder ohne Angabe von Gründen) widerrufen werden, außer Sie benötigen die Lizenz für die Nutzung eines von Ihnen über die Website erworbenen Produktes. Alle moralischen Rechte der jeweiligen Autoren beliebiger Inhalte werden hiermit geltend gemacht.

1.5.2 Benutzerinhalte. In dieser Nutzungsvereinbarung bedeutet „Benutzerinhalte“ jeden beliebigen Inhalt (Ihr Avatar, Bild und Abbild inbegriffen), den Sie (oder beliebige andere Benutzer in Ihrem Namen) auf oder über die Website oder in Zusammenhang mit der Nutzung eines beliebigen Dienstes übermitteln, hochladen, veröffentlichen, anzeigen, übertragen, teilen, speichern oder anderweitig verfügbar machen (insgesamt „veröffentlichen“), oder anderen Benutzern senden oder mit ihnen teilen.

Sie tragen die alleinige Verantwortung und Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Benutzerinhalte. Insbesondere müssen Sie sicherstellen, dass Sie gemäß aller geltenden Rechte berechtigt sind, beliebige Benutzerinhalte auf oder über den Member Service oder die Website oder in Zusammenhang mit der Nutzung beliebiger Dienste zu veröffentlichen, oder solche Benutzerinhalte an andere Benutzer zu senden oder mit ihnen zu teilen. Das bedeutet, dass Sie entweder der alleinige Inhaber des gesamten geistigen Eigentums und der weiteren Rechte an diesen Benutzerinhalten sein oder die vorherige schriftliche Erlaubnis des tatsächlichen Inhabers dieser Rechte haben müssen, um die gegenständlichen Benutzerinhalte für die in dieser Vereinbarung dargelegten Zwecke zu nutzen. Sie sichern zu und gewährleisten, dass: (a) Sie das absolute und uneingeschränkte Recht und den Titel haben, beliebige Benutzerinhalte zu veröffentlichen und uns die in der Nutzungsvereinbarung aufgeführten Rechte und Lizenzen in Bezug auf die Benutzerinhalte einzuräumen; und (b) alle Benutzerinhalte rechtmäßig sind und unseren Vorgaben entsprechen (zum Beispiel den Richtlinien über angemessene Nutzung), wie sie in der Nutzungsvereinbarung oder auf der Website dargelegt sind.

Wir sind nicht verpflichtet, Benutzerinhalte über einen beliebigen Zeitraum hinweg sicher zu verwahren oder zu speichern und wir sind Ihnen gegenüber nicht haftbar für Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten oder Auslagen, die Ihnen als Folge des Verlustes oder der Löschung beliebiger Benutzerinhalte entstehen. Sie sind alleinig verantwortlich für die Erstellung von Sicherungskopien der Benutzerinhalte.

Sie räumen uns das weltweite, gebührenfreie und übertragbare Recht und die Lizenz (mit dem Recht zur Vergabe von Sub-Lizenzen) ein, die Benutzerinhalte zur Gänze oder teilweise über die Website und im Rahmen der Dienste auf jede beliebige von uns gewählte Art und Weise zu nutzen, reproduzieren, öffentlich anzuzeigen, zu editieren, modifizieren, übersetzen, offenlegen, kommunizieren, ausstrahlen, verteilen und zu formatieren. Diese Rechtevergabe gilt für die gesamte rechtmäßige Laufzeit solcher Schutzrechte. Im vollsten gesetzlich erlaubten Umfang verzichten Sie zusätzlich unwiderruflich auf alle sogenannten „moralischen Rechte“ an beliebigen Benutzerinhalten und stimmen zu, diese gegenüber Square Enix oder dessen Lizenznehmern nicht geltend zu machen.

Mit Ihrer Erlaubnis oder wenn dies von einem Gericht oder einer anderen kompetenten Autorität verlangt oder durch das Gesetz gestattet ist, sind wir berechtigt, Ihre Identität beliebigen Dritten offenzulegen, wenn diese behaupten, dass beliebige Benutzerinhalte eine Verletzung deren geistigen Eigentumsrechte, ihres Goodwills, ihres guten Rufes und/oder ihres Rechtes auf Privatsphäre darstellen.

1.6 Benutzerverhalten und angemessene Nutzung

1.6.1 Benutzergewährleistung. Sie gewährleisten und sichern zu, dass keine Benutzerinhalte die Rechte Dritter verletzen oder verletzen werden (einschließlich Urheber-, Markenzeichen, Datenschutz-, Werbe- oder andere persönliche oder Eigentumsrechte) oder verleumderisches oder anderweitig rechtswidriges Material enthalten. Sie stimmen zu, für Ihre Nutzung der Website sowie für jede Ihrer Kommunikationen und Aktivitäten auf der Website (einschließlich beliebiger Benutzer­inhalte) persönlich verantwortlich zu sein.

1.6.2 Interaktive Dienste. Zusätzlich ist Ihnen bewusst, dass wir von Zeit zu Zeit den Benutzern der Website interaktive Dienste anbieten können („interaktive Dienste“), unter anderem:

  • Chat Rooms;
  • Bulletin Boards;
  • Inter-User Messaging;
  • Message Walls;
  • Onlinespiele;
  • Spielturniere zwischen Benutzern; und/oder
  • Avatar-Anpassungen.

Sie akzeptieren, dass wir berechtigt (aber möglicherweise nicht verpflichtet) sind, die Website zu überarbeiten und dass wir ohne Ankündigung an Sie nach unserem Ermessen beliebige Benutzerinhalte von der Website löschen oder entfernen können, einschließlich Benutzerinhalten, die nach unserem Ermessen die Nutzungsvereinbarung der Website verletzen, beleidigend oder rechtswidrig sind oder die Rechte der Benutzer oder anderer Parteien verletzen oder deren Sicherheit bedrohen oder schädigen könnten.

1.6.3 Moderation. Obwohl wir uns das Recht vorbehalten, die Nutzung beliebiger Dienste zu moderieren, sind wir nicht dazu verpflichtet, die interaktiven Dienste, die wir auf der Website bereitstellen, zu überwachen, zu beobachten oder zu moderieren, oder Inhalte, die von Benutzern auf die Website oder auf einen beliebigen interaktiven Dienst übermittelt werden, vorab zu prüfen oder zu genehmigen.

1.6.4 Beschwerden. WIR KÖNNEN NICHT GARANTIEREN, DASS SIE KEINE INHALTE ANTREFFEN WERDEN, DIE SIE ALS BELEIDIGEND ODER AUF ANDERE WEISE UNPASSEND FINDEN KÖNNTEN UND WIR ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG DAFÜR, DASS SOLCHE INHALTE NICHT ODER NUR VERZÖGERT ENTFERNT WERDEN. Sie können jedoch eine Beschwerde einbringen, indem Sie unseren Kundendienst unter http://support.eu.square-enix.com/?la=2 kontaktieren oder eine schriftliche Nachricht an folgende Adresse schicken: Customer Services, Square Enix Europe, 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom. Die Mitarbeiter unseres Kundendienstes sind in der Lage, Anfragen auf Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch zu bearbeiten.

1.6.5 Minderjährige. Sie dürfen keine Bilder und/oder Abbilder von Kindern veröffentlichen, die jünger als 13 Jahre sind. Die Nutzung unserer interaktiven Dienste durch Minderjährige bedarf der Erlaubnis durch die Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir weisen Eltern, die ihren Kindern die Nutzung eines interaktiven Dienstes erlauben, darauf hin, dass es wichtig ist, mit den Kindern über ihre Sicherheit im Internet zu reden, da auch eine (eventuell vorhandene) Moderation fehleranfällig sein kann. Minderjährige, die einen interaktiven Dienst nutzen, sollten über die potentiellen Risiken aufgeklärt werden. Wenn wir einen interaktiven Dienst moderieren, bieten wir Ihnen normalerweise auch die Möglichkeit, mit dem Moderator in Kontakt zu treten, wenn sich Bedenken oder Schwierigkeiten ergeben.

1.6.6 Verbotenes Verhalten. Sie dürfen nicht:

  • E-Mail-Adressen oder weitere Kontaktdaten anderer Benutzer mit elektronischen oder anderen Mitteln aus der Website oder beliebigen Diensten sammeln, um unerbetene E-Mails oder andere unerbetene Mitteilungen zu versenden;
  • Die Website oder die Dienste gesetzwidrig oder auf eine andere Art und Weise nutzen, die die Website oder die Dienste beschädigen, unbrauchbar machen, überlasten oder beeinträchtigen könnte;
  • Automatisierte Skripts einsetzen, um Informationen zu erfassen oder anderweitig mit der Website oder den Diensten zu interagieren;
  • Inhalte veröffentlichen, die wir als schädlich, bedrohend, rechtswidrig, rufschädigend, verletzend, missbräuchlich, hetzerisch, belästigend, vulgär, obszön, betrügerisch, in private oder öffentliche Rechte eindringend, hasserfüllt oder in Bezug auf Rasse, Herkunft oder auf andere Weise als anstößig erachten;
  • Eine Person oder Entität verkörpern, oder sich selbst, Ihr Alter oder Ihre Verbindung zu einer anderen Person oder Entität falsch angeben oder auf andere Weise vortäuschen;
  • Unerbetene oder nicht-autorisierte Reklame, Aufforderungen, Werbematerial, „Junk Mail“, „Spam“, „Kettenbriefe“, „Pyramidenspiele“ oder andere Aufforderungen beliebiger Art veröffentlichen;
  • Auf der Website persönliche Daten Dritter, einschließlich Adressen, Telefonnummern, E‑Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummern sowie Einzelheiten zur Zahlungsabwicklung veröffentlichen;
  • Persönliche Informationen von Personen unter 18 Jahren erfragen oder Passwörter oder persönlich identifizierbare Informationen zu kommerziellen oder rechtswidrigen Zwecken erfragen;
  • Mit Softwareviren verseuchtes Material oder Computercodes, Dateien oder Programme veröffentlichen, deren Zweck es ist, die Funktionalität beliebiger Computersoftware oder Hardware oder Telekommunikationsgeräte zu unterbrechen, zerstören oder einzuschränken;
  • Benutzerinhalte veröffentlichen, die eine Straftat darstellen, dazu anregen oder eine Anleitung dazu bieten, die Rechte einer beliebigen Partei verletzen, oder die auf eine sonstige Art und Weise eine Haftung hervorrufen oder ein beliebiges anwendbares Gesetz verletzen; und/oder
  • Benutzerinhalte veröffentlichen, die nach unserem Ermessen anstößig sind, andere Personen daran hindern oder dabei einschränken, die Website oder beliebige Dienste zu nutzen oder zu genießen, oder die uns oder die Benutzer einem beliebigen Schaden oder Haftung aussetzen.

Sie dürfen die Website nicht missbrauchen, indem Sie wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, logische Bomben oder sonstiges böswilliges oder technologisch schädliches Material einführen. Sie dürfen keine Versuche unternehmen, sich unautorisiert Zugang zur Website, dem Server, auf dem sich die Website befindet oder beliebige mit unserer Website verbundene Server, Computer oder Datenbanken zu verschaffen. Sie dürfen die Website nicht über einen Denial-of-Service oder Distributed-Denial-of-Service Angriff bedrohen. Durch die Verletzung dieser Bestimmung begehen Sie möglicherweise eine strafbare Handlung im Sinne der geltenden Rechtsvorschriften. Wir werden jede solche Verletzung den zuständigen Strafverfolgungsbehörden melden und wir werden mit diesen Behörden kooperieren, indem wie ihnen Ihre Identität bekanntgeben. Im Falle einer solchen Verletzung erlischt Ihr Recht zur Nutzung der Website mit sofortiger Wirkung.

1.6.7 Vorgaben in Bezug auf Inhalte. Die folgenden Vorgaben gelten für alle beliebigen Inhalte, die Sie zu unserer Website beitragen sowie für beliebige damit verbundene interaktive Dienste (insgesamt und einzeln, „Beiträge“). Sie müssen sowohl dem Geist als auch dem Wortlaut der folgenden Vorgaben entsprechen. Beiträge müssen:

  • Richtig sein (wenn sie Fakten wiedergeben);
  • Ehrlich vertreten sein (wenn sie Meinungen wiedergeben); und
  • Dem geltenden Recht im Vereinigten Königreich und in dem Land entsprechen, aus dem sie veröffentlicht werden.

Beiträge dürfen nicht:

  • Material enthalten, das den Ruf einer beliebigen Person schädigt;
  • Material enthalten, das obszön, beleidigend, hasserfüllt oder hetzerisch ist;
  • Sexuell explizites Material fördern;
  • Gewalt fördern;
  • Diskriminierung auf Grund von Rasse, Geschlecht, Religion, Staatsangehörigkeit, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter oder einer anderen rechtswidrigen Diskriminierung fördern;
  • Ein beliebiges Urheberrecht, Datenbankrecht, Entwurfsrecht, Handelszeichen oder ähnliche Rechte an geistigem Eigentum einer beliebigen anderen Person verletzen;
  • Dazu geeignet sein, eine beliebige andere Person zu täuschen;
  • Eine gesetzliche Verpflichtung gegenüber Dritten verletzen, zum Beispiel eine vertragliche oder Verschwiegenheitsverpflichtung;
  • Eine beliebige rechtswidrige Handlung fördern;
  • Bedrohend sein, die Privatsphäre einer anderen Person missbrauchen oder verletzen, oder Ärger, Unannehmlichkeiten oder unnötige Sorgen bereiten;
  • Dazu geeignet sein, eine beliebige andere Person zu belästigen, verletzen, in Verlegenheit zu bringen, beunruhigen oder verärgern;
  • Dazu verwendet werden, eine andere Person zu verkörpern oder Ihre Identität oder Verbindung zu einer anderen Person falsch darzustellen;
  • Den Eindruck erwecken, dass sie von uns kommen (wenn das nicht der Fall ist); und/oder
  • Eine beliebige unrechtmäßige Handlung befürworten, fördern oder unterstützen (etwa, nur als Beispiel, eine Urheberrechtsverletzung oder Computermissbrauch).

Wenn Sie auf der Website einen anderen Benutzer treffen, der die Nutzungsvereinbarung verletzt, dann melden Sie diesen Benutzer bitte unserem Kundendienst unter http://support.eu.square-enix.com/?la=2.

Wir werden nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, ob Sie den Bestimmungen in diesem Abschnitt 1.6 zuwider gehandelt haben. Die Nichteinhaltung dieses Abschnitts 1.6 stellt eine erhebliche Verletzung der Nutzungsvereinbarung dar und kann dazu führen, dass wir alle oder einige der folgenden Handlungen setzen:

  • Sofortiger, vorübergehender oder endgültiger Widerruf Ihrer Berechtigung zur Nutzung der Website und der interaktiven Dienste;
  • Sofortiges, vorübergehendes oder endgültiges Entfernen beliebiger Veröffentlichungen oder Inhalte, die Sie auf die Website hochgeladen haben;
  • Ausgabe einer Verwarnung an Sie;
  • Anstrengung eines Gerichtsverfahrens gegen Sie für die Rückerstattung auf Schadensersatzbasis aller aufgrund der Verletzung aufgelaufenen Kosten und Schäden (einschließlich angemessene Verwaltungs- und Gerichtskosten);
  • Weitere rechtliche Schritte gegen Sie; und/oder
  • Die Bekanntgabe solcher Informationen an die Strafverfolgungsbehörden, die wir für notwendig erachten.

1.7 Ihre persönlichen Daten

Wir verarbeiten Informationen über Sie im Einklang mit unseren Datenschutz- und Cookies-Richtlinien. Durch Ihre Nutzung der Website und Dienste und (falls zutreffend) Ihre Anmeldung als Benutzer stimmen Sie einer solchen Verarbeitung zu und bestätigen, dass alle von Ihnen bereitgestellten Daten richtig sind.

Mit Ihrer Bestellung im Shop stimmen Sie der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Bestellung zu. Wir dürfen diese Informationen zum genannten Zweck mit anderen Firmen innerhalb der Gruppe teilen. Wir können auch mit Dritten zusammenarbeiten, um Ihnen die Produkte zur Verfügung zu stellen. Dazu zählen Zahlungsabwicklungs-, Inkasso- und Lieferunternehmen. Wir übermitteln und speichern keine Daten über die Zahlungsabwicklung und haben auch keinen Zugriff auf solche Informationen. Weitere Einzelheiten darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und nutzen können, finden Sie in unseren Datenschutz- und Cookies-Richtlinien. Wenn Sie auf die Informationen zugreifen möchten, die bei uns über Sie vorliegen, um diese Informationen oder Ihre Datenschutz-Präferenzen zu ändern, dann schicken Sie Ihre diesbezügliche Anfrage bitte per E-Mail an privacy@square-enix.com.

2. VERKAUFSBEDINGUNGEN

2.1 Einführung

Die Verkaufsbedingungen für die Lieferung von Produkten aus dem Shop sind in diesem Abschnitt 2 dargelegt (zusammen mit allen anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung, die für die Lieferung relevant sind sowie beliebige Bestimmungen, auf die in diesem Abschnitt 2 Bezug genommen wird).

Bitte lesen Sie diesen Abschnitt 2 sorgfältig durch, bevor Sie Produkte aus dem Shop bestellen. Bei der Registrierung als Mitglied werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu diesen Verkaufsbedingungen in Bezug auf Lieferung, Verkauf und Kauf der Produkte zu bestätigen. Darüber hinaus gelten keine weiteren Bedingungen mit der Ausnahme zwingender gesetzlicher Bestimmungen. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen zur späteren Referenz auszudrucken.

Wenn Sie sich weigern, diese Bedingungen zu akzeptieren, können Sie keine Produkte aus dem Shop bestellen.

2.2 Definitionen

In diesem Abschnitt 2 (und an anderen Stellen in dieser Vereinbarung) gelten folgende Definitionen:

Paketprodukt“ bezeichnet (wenn es nach unserem alleinigen Ermessen überhaupt im Shop angeboten wird) eine Kopie eines Computersoftwareprogramms auf einem Datenträger (zum Beispiel CD, DVD oder Kassette), verpackt für die physische Lieferung an den Verbraucher;

Downloadprodukt“ bezeichnet ein Computersoftwareprogramm, das dem Verbraucher über einen elektronischen Softwaredownload aus dem Shop geliefert wird (und nicht auf einem Datenträger);

Ware“ ist eine für die physische Lieferung an den Verbraucher verpackte Ware (zum Beispiel eine spielspezifische Figur);

Physische Produkte“ bezeichnet Paketprodukte, Waren und Soundtracks;

Soundtrack“ bezeichnet einen Spiel-Soundtrack auf einer CD, der für die physische Lieferung an den Verbraucher verpackt ist;

Store Service“ bezeichnet einen von Ihnen über den Shop bestellten Dienst, dessen Verfügbarmachung an Sie gemäß eines Liefervertrages vereinbart wurde (außer in den Fällen, in denen der Zusammenhang etwas anderes verlangt, beinhaltet der Begriff „Produkte“ beliebige solche „Store Services“ und Hinweise auf „Lieferung“ beinhalten eine solche Verfügbarmachung); und

Liefervertrag“ bezeichnet einen beliebigen Vertrag zwischen Ihnen und uns für die Lieferung eines oder mehrerer Produkte.

2.3 Geografische Verfügbarkeit

Der Shop ist für Verbraucher gedacht, die ihren Wohnsitz in dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Spanien, Portugal, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Australien und Neuseeland haben („belieferte Länder“). Die im Shop gezeigten Produkte können von Personen außerhalb der belieferten Länder nicht käuflich erworben werden. Bestellungen für die Lieferung von Produkten werden von Personen mit Wohnsitz außerhalb der belieferten Länder nicht akzeptiert. Ihre Rechnungsadresse muss in einem der belieferten Ländern liegen, und Produkte werden nur an diese Rechnungsadresse geliefert.

Bei bestimmten Produkten können wir entscheiden, Bestellungen nur von Kunden zu akzeptieren, die ihren Wohnsitz in einem bestimmten Land haben (und deren Rechnungsadresse auch in diesem Land ist), und in diesem Fall wird auf der entsprechenden Produktseite im Shop auf diese geografische Einschränkung hingewiesen.

2.4 Über Sie

Durch die Bestellung eines beliebigen Produkts im Shop gewährleisten Sie, dass Sie:

(a) rechtlich befugt sind, verbindliche Verträge abzuschließen;

(b) mindestens 18 Jahre alt sind; und

(c) Ihren Wohnsitz in einem belieferten Land haben und von diesem Land aus auf den Shop zugreifen.

2.5 Bestellung und Liefervertrag

Wir behalten uns das Recht vor, die Bestellmenge nach unserem eigenen Ermessen zu begrenzen und Bestellungen über die von uns für ein beliebiges Produkt gesetzten Grenzen abzulehnen oder zu stornieren. Wir akzeptieren keine Bestellungen, die nicht gemäß dem weiter unten beschriebenen Verfahren erfolgen.

Um ein Produkt über den Shop zu bestellen, müssen Sie sich zunächst als Mitglied registrieren und einen Benutzernamen und Passwort erhalten. Weitere Informationen über die Registrierung als Mitglied finden Sie in Abschnitt 1.4 weiter oben.

Produktbeschreibungen in Marketingunterlagen, Werbung oder an anderen Stellen auf der Website oder auf anderen Websites stellen kein Angebot unsererseits dar, diese Produkte zu liefern. Bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen, können Sie Ihre Angaben überprüfen und etwaige Fehler korrigieren.

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns dar, das/die von Ihnen bestellte(n) Produkt(e) zu kaufen, und wir können Ihre Bestellung nach unserem Ermessen und unter Vorbehalt des anwendbaren Rechts akzeptieren oder nicht akzeptieren. Wenn wir Ihre Bestellung akzeptieren, werden wir Ihnen unsere Zustimmung per E-Mail durch eine Empfangsbestätigung mitteilen („Bestellbestätigung“). Die Bestellbestätigung wird Ihnen per E-Mail an Ihre Mitglied-E-Mail-Adresse geschickt. Unter Vorbehalt des anwendbaren Rechts kommt der Liefervertrag zwischen Ihnen und uns erst mit dem Abschicken der Bestellbestätigung zustande. Ohne dass Ihr Recht auf Widerruf (wie in Abschnitt 2.9 unten ausgeführt) hierdurch eingeschränkt wird, können Sie Ihre Bestellung eines Produkts jederzeit kostenlos stornieren, solange wir Ihnen noch keine Bestellbestätigung für das Produkt geschickt haben. Dieses Stornierungsrecht gilt jedoch nicht für bestimmte Produktkategorien, inkl. digitaler Produkte oder Software, die nicht auf einem körperlichen Datenträger (z. B. einer CD, DVD oder Kassette) geliefert werden, sobald Sie mit deren Download oder Nutzung (was immer eher eintritt) begonnen haben.

2.6 Zustellung und Produktverfügbarkeit

2.6.1 Lieferung

Bei physischen Produkten werden wir uns bemühen, Ihre Bestellung innerhalb der in der Bestellbestätigung angegebenen geschätzten Frist zu liefern, das heißt normalerweise innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie, dass es sich (solange auf der relevanten Produktseite des Shops oder auf der Bestellbestätigung nicht anderweitig angegeben) bei geschätzten Lieferterminen wirklich nur um Schätzungen handelt. Sie sind keine garantierten Liefertermine, auf die unbedingt Verlass ist. Bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung werden wir Sie per E-Mail informieren, wenn von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sein sollten.

Bei physischen Produkten und Store Services werden wir Ihnen in jedem Fall in einer E-Mail an Ihre Mitglied-E-Mail-Adresse („Versandbestätigung“) das Datum bestätigen, an dem des Produkt an Sie versandt wurde (oder, im Fall eines Store Service, verfügbar gemacht wird).

Bei Downloadprodukten wird die Bestellbestätigung den Termin bestätigen, an dem das Produkt für Sie im Shop zum Download und zur Aktivierung bereit steht. Die Bestellbestätigung wird auch die Anleitung für den Download enthalten.

Für den Zugriff auf und den Download von Downloadprodukten benötigen Sie einen Zugang zum Internet und zur Website mit genügender Bandbreite für den Download der Produkte auf Ihren Computer. Sie sind verantwortlich für alle Kosten in Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Website und dem Download der Produkte und dafür, dass Ihre Hardware die Mindestanforderungen für den Betrieb der Softwareprodukte erfüllt. Bitte beachten Sie, dass der Download eines Downloadprodukts unmöglich sein kann, wenn es vorübergehende Probleme mit der Website oder den Servern gibt, auf denen die relevanten Daten gespeichert sind.

Es kann sein, dass Produkte vorab bestellt werden können, aber erst nach einem geplanten Freigabedatum versandt, für den Download bereitgestellt oder verfügbar gemacht werden (wobei wir uns das Recht vorbehalten, dieses Datum zu ändern). Verzögert sich ein solches Freigabedatum um mehr als 30 Tage, dann sind Sie berechtigt, Ihre Bestellung zu stornieren, indem Sie uns eine entsprechende schriftliche Nachricht per E-Mail oder einem anderen auf der Website genannten Kommunikationsweg, inkl. durch unser Online-Widerrufsformular, schicken.

2.6.2 Produktverfügbarkeit

Obwohl wir uns bemühen, Ihnen die Produkte auf der Bestell- oder Versandbestätigung zu liefern, kann es unter bestimmten Umständen unmöglich sein, diese Produkte zu liefern. Mögliche Gründe dafür sind: (a) die Produkte sind nicht verfügbar, obwohl wir rechtzeitig eine ausreichende Menge bei unseren Lieferanten bestellt haben; (b) eine falsche Preisangabe im Shop, wenn dieser Fehler uns nach geltendem Recht dazu berechtigt, den Liefervertrag zu stornieren und wir die Bestellung nach Entdecken eines solchen Fehlers unverzüglich stornieren; oder (c) andere gesetzliche Gründe zwingen uns, die Produkte aus dem Verkauf zu ziehen. In diesem Fall werden wir Ihnen eine E-Mail an Ihre Mitglied-E-Mail-Adresse schicken. Wenn wir mit Ihnen keine Einigung über eine Alternative erzielen können, werden wir Ihre Bestellung der Produkte, die wir nicht liefern können, stornieren, Sie per E-Mail hierüber benachrichtigen und, falls Sie die betroffenen Produkte bereits bezahlt haben, Ihnen den vollen Betrag zurückerstatten, den Sie uns für diese Produkte (inkl. etwaiger in Rechnung gestellter Lieferkosten) gezahlt haben.

Wenn die Website angibt, dass ein Produkt vorübergehend nicht lieferbar ist, dann ist das Produkt zwar gerade nicht auf Lager, kann aber möglicherweise (nach unserem Ermessen) trotzdem bestellt werden. Wenn Sie das Produkt bestellen können, dann schicken wir Ihnen, sobald wir die entsprechende Information haben, eine Bestellbestätigung mit dem erwarteten Lieferdatum. Wenn die Website angibt, dass ein Produkt momentan nicht verfügbar ist, dann kann das Produkt auch nicht bestellt werden, und wir wissen nicht, wann oder ob das Produkt wieder lagernd sein wird. Wenn wir Ihre Bestellung ablehnen, weil ein Produkt nicht verfügbar ist, dann können wir Ihnen (nach unserem Ermessen) eine E-Mail schicken, um Ihnen mitzuteilen, dass das Produkt nicht lagernd ist und, wenn das Produkt wieder auf Lager ist, Sie per E-Mail informieren, dass das Produkt erneut verfügbar ist.

Produkte werden nicht an Adressen geliefert, die nicht in einem belieferten Land liegen. Die Adresse muss auch die Rechnungsadresse für die Zahlungsmethode Ihrer Wahl sein (und in einem belieferten Land liegen), wie in der Bestellbestätigung angegeben.

2.6.3 Lieferverzug

Wenn wir eine bestätigte (nicht nur geschätzte) Lieferfrist für ein physisches Produkt überschreiten, können Sie Ihre Bestellung unverzüglich stornieren, falls: (a) wir die Lieferung der Produkte verweigert haben; (b) eine Lieferung innerhalb der bestätigten Lieferfrist (unter Berücksichtigung aller relevanten Umstände) unbedingt erforderlich war; oder (c) Sie uns vor unserer Akzeptierung Ihrer Bestellung mitgeteilt hatten, dass eine Lieferung innerhalb der bestätigten Lieferfrist unbedingt erforderlich sein würde. Wenn Sie in einem solchen Fall Ihre Bestellung nicht umgehend stornieren wollen (oder kein Recht zur Stornierung wegen einer solchen Überschreitung einer bestätigten Frist haben), können Sie uns eine neue Lieferfrist nennen, die zumutbar sein muss, und können Sie Ihre Bestellung stornieren, falls wir die neue Frist nicht einhalten.

Falls Sie beschließen, Ihre Bestellung wegen Verzögerung der Lieferung von physischen Produkten unter diesem Abschnitt 2.6.3 zu stornieren:

  • Können Sie dies für einige oder alle Produkte tun, solange eine Aufteilung der Produkte ihren Wert nicht erheblich reduzieren würde.
  • Wenn Ihnen die Produkte bereits geliefert worden sind, werden Sie sie zurückschicken müssen oder uns erlauben müssen, sie abzuholen, wobei wir die Kosten dafür tragen werden. Nachdem Sie Ihre Bestellung storniert haben, werden wir Ihnen alle Beträge, die Sie uns zuvor für die stornierten Produkte und ihre Zustellung bezahlt haben, zurückerstatten.

2.7 Gefahrenübergang und Titel

Außer Sie machen auf korrekte Weise von Ihrem Recht Gebrauch, den entsprechenden Liefervertrag zu widerrufen (wie in Abschnitt 2.9 weiter unten beschrieben), tragen Sie das Risiko für physische Produkte ab dem Zeitpunkt der Lieferung an Sie (oder, falls relevant, an einen Beförderer, den Sie mit deren Abholung bei uns beauftragt haben) und für Downloadprodukte nach Abschluss des Downloads. Das Eigentum an physischen Produkten und das Recht zum Download von Downloadprodukten oder dem Erhalt von Store Services geht erst nach vollständiger Zahlung aller fälligen Beträge, einschließlich Lieferkosten, auf Sie über.

Wenn in der Bestellbestätigung nicht anderes festgelegt ist, werden physische Produkte mit dem Standardversand der Post verschickt und können nicht verfolgt werden.

2.8 Preise und Zahlung

Der Preis eines Produkts ist der jeweils im Shop angegebene, soweit nicht ein offensichtlicher Fehler vorliegt.

Alle Produktpreise beinhalten alle anfallenden Steuern (einschließlich MwSt. oder GST). Sollte sich der Mehrwertsteuersatz oder GST zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Lieferdatum ändern, dann werden wir die von Ihnen zahlbare MwSt. oder GST anpassen, außer Sie haben die Produkte vor dem Datum, an dem der geänderte Steuersatz in Kraft tritt, bereits voll bezahlt.

In den Produktpreisen nicht inbegriffen sind zusätzliche Transaktionsgebühren und Lieferkosten, die Ihnen vor Abschluss Ihrer Bestellung im Bezahlverfahren des Shops angezeigt und auf den gesamten fälligen Betrag hinzugerechnet werden.

Sie können die Produkte mit jeder der Methoden bezahlen, die von Zeit zu Zeit auf der Bezahlseite des Shops angegeben sind. Es werden keine anderen Zahlungsmethoden akzeptiert. Die Zahlung erfolgt in der Währung, die auf der Bezahlseite des Shops angegeben ist.

Produktpreise, Transaktionsgebühren und Lieferkosten können sich jederzeit ändern, diese Änderungen haben jedoch keinen Einfluss auf Bestellungen, für die wir Ihnen bereits eine Bestellbestätigung geschickt haben.

Es ist möglich, dass einige Produkte im Shop trotz unserer besten Bemühungen mit einem falschen Preis ausgezeichnet sind. Ist in einem solchen Fall der tatsächliche Preis eines Produktes höher als der inkorrekte Preis, der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung im Shop angegeben wird, werden wir Sie so bald wie möglich über diesen Fehler in Kenntnis setzen und Ihnen zur Wahl stellen, (a) das Produkt zum korrekten Preis zu kaufen ober (b) Ihre Bestellung zu stornieren. In jedem Fall werden wir Ihre Bestellung erst weiter bearbeiten, wenn wir Ihre Anweisung erhalten haben. Falls wir Sie nicht unter den Kontaktdaten erreichen können, die Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben, werden wir die Bestellung als storniert betrachten und Sie schriftlich hiervon benachrichtigen.

Ist der tatsächliche Preis eines Produktes niedriger als der inkorrekte Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung im Shop angezeigt wird, dann liefern wir Ihnen das Produkt zum richtigen, niedrigeren Preis. Wenn der tatsächliche Preis für vorab bestellte Produkte bis dem Zeitpunkt des Versandes (bei physischen Produkten), der Bereitstellung zum Download (für Downloadprodukte) oder der Verfügbarkeit (für Store Services) fällt, dann wird Ihnen der zu diesem Zeitpunkt gültige niedrigere Preis verrechnet.

Sie müssen zum Zeitpunkt der Bestellung die Einzelheiten Ihrer Zahlungsmethode angeben. Die Zahlung für Produkte und alle relevanten Liefergebühren hat im Voraus zu erfolgen. Ihre Zahlungsmethode wird belastet unmittelbar bevor Ihre Bestellung versandt, bereitgestellt bzw. verfügbar gemacht wird. Ihr Auftrag wird erst nach Autorisierung Ihrer Zahlung erfüllt.

2.9 Widerruf und Rückerstattungen

2.9.1 Für Kunden mit Wohnsitz in dem Vereinigten Königreich, Frankreich, der Schweiz, Italien, Spanien, Portugal, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Australien und Neuseeland:

  • Die in diesem Abschnitt 2.9.1 angegebenen Informationen über Ihr Widerrufsrecht gelten nur, wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem der oben genannten Länder haben.
  • Bedenkzeit. Wenn Sie mit uns einen Verbrauchervertrag abschließen, können Sie, vorbehaltlich der Bestimmungen in diesem Abschnitt 2.9.1, den Liefervertrag für Produkte, die Sie von uns bestellen, jederzeit binnen 14 Tagen ab Datum des Vertragsabschlusses (d. h. dem Datum, an dem wir Ihnen die Bestellbestätigung schicken) widerrufen:

    (a) im Fall eines einzelnen physischen Produkts (das nicht in Teillieferungen an unterschiedlichen Tagen geliefert wird und nicht als eins von mehreren physischen Produkten bestellt wurde): ab dem Datum, an dem Sie das Produkt erhalten haben; oder

    (b) im Fall der Bestellung von mehreren physischen Produkten, die an separaten Tagen geliefert werden (oder von einem physischen Produkt, das in Teillieferungen an unterschiedlichen Tagen geliefert wird): ab dem Datum, an dem Sie das letzte dieser physischen Produkte (oder die letzte solche Teillieferung) erhalten haben; oder

    (c) im Fall einer Bestellung zur regelmäßigen Lieferung eines physischen Produkts über einen festgelegten Zeitraum: ab dem Datum, an dem Sie die erste solche Lieferung erhalten; oder

    (d) im Fall eines Downloadprodukts: ab dem Datum, an dem wir Sie benachrichtigen, dass das Downloadprodukt im Shop zum Download bereitsteht; oder

    (e) im Fall eines Store Service: ab dem Datum, an den Sie mit uns einen Liefervertrag zur Erbringung des Store Service eingegangen sind.

    Für in Norwegen wohnhafte Kunden soll anstatt der in den Paragraphen (a) bis (e) des vorangegangenen Satzes genannten Daten jedoch das Datum gelten, an dem Sie Mitteilung über Ihr Widerrufsrecht erhalten. In diesen Bestimmungen vorgenommene Bezugnahmen auf „Ihren Empfang” von physischen Produkten (oder entsprechende Ausdrücke) schließen, falls relevant, den Empfang durch einen von Ihnen benannten Dritten (der nicht unser Beförderer ist) mit ein.

  • Rückerstattungen bei Widerruf. Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht auf gültige Weise gemäß diesem Abschnitt 2.9.1 ausüben, erstatten wir Ihnen:

    (a) den Preis, den Sie für das/die relevante(n) Produkt(e) gezahlt haben; und

    (b) alle Lieferkosten, die Sie gezahlt haben.

    Es ist uns jedoch gesetzlich erlaubt:

    (i) den Rückzahlungsbetrag für ein physisches Produkt / für physische Produkte so zu reduzieren, dass einem Wertverlust Rechnung getragen wird, der dadurch entstanden ist, dass Sie das/die Produkt(e) auf eine Weise gehandhabt haben, die in einem Geschäft nicht erlaubt wäre; und

    (ii) Bezahlung für einen Store Service zu verlangen, insoweit Ihnen dieser erbracht wurde, bevor Sie uns Ihre Entscheidung zum Widerruf mitgeteilt haben, solange Sie uns bei Ihrer Bestellung ausdrücklich aufgefordert hatten, den Store Service während der Widerrufsfrist zu beginnen, und Sie akzeptiert haben, dass Sie einen anteilsmäßigen Preis für den Teil des Store Service zahlen müssen, der Ihnen vor Ihrem Widerruf erbracht worden ist.

    Des Weiteren werden, soweit gesetzlich zulässig: (A) maximal die Lieferkosten erstattet, die der billigsten von uns angebotenen Liefermethode entsprechen (insofern diese eine übliche und allgemein akzeptable Methode ist); und (B) Sie im Fall eines physischen Produkts für die Rücksendung des Produkts an uns verantwortlich sein.

    Im größten durch das Gesetz gestatteten Umfang stellt die Rückerstattung des Kaufpreises und unserer Lieferkosten unsere maximale Haftung in Bezug auf die Stornierung des betreffenden Liefervertrages dar.

  • Zeitrahmen der Rückerstattung. Wir werden alle Ihnen zustehenden Erstattungen so schnell wie möglich bearbeiten und in jedem Fall binnen 14 Tagen:

    (a) im Fall eines physischen Produkts (insofern wir nicht angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen): ab dem Datum, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten oder, falls dies früher geschieht, ab dem Tag, an dem Sie uns einen Nachweis vorlegen, dass Sie das Produkt an uns zurückgeschickt haben; oder

    (b) im Fall eines physischen Produkts (das Sie noch nicht empfangen haben, oder das Sie empfangen haben, das wir aber nach unserem alleinigen Ermessen bei Ihnen abzuholen beschlossen haben): ab dem Datum, an dem Sie uns von Ihrer Entscheidung zum Widerruf der Liefervertrages unterrichten; oder

    (c) im Fall eines Downloadprodukts oder eines Store Service: ab dem Datum, an dem Sie uns von Ihrer Entscheidung zum Widerruf des Liefervertrages unterrichten.

  • Ausübung des Widerrufsrechts. Um eine Bestellung zu widerrufen, müssen Sie uns Ihre entsprechende Absicht mitteilen. Dies können Sie tun, indem Sie uns (vor Ablauf der Bedenkzeit) eine eindeutige Mitteilung über Ihre Entscheidung zum Widerruf schicken und das Muster-Widerrufsformular ausfüllen und einschicken. Sie können auch unser Online-Widerrufsformular benutzen, in welchem Fall wir Ihnen per E-Mail bestätigen werden, dass wir Ihren Widerruf erhalten haben. Anderenfalls sehen Sie bitte unsere Kontaktangaben am Ende dieser Bestimmungen, und geben Sie bitte Einzelheiten zu Ihrer Bestellung an, um uns bei ihrer Identifizierung zu helfen. Wenn Sie uns einen Widerruf in schriftlicher Form schicken, wird er wirksam, wenn er uns spätestens mit der letzten Post (oder elektronisch) vor Ablauf der Bedenkzeit zugeschickt wird.
  • Rücksendungen. Wenn wir Ihnen auf Bestellung ein physisches Produkt geliefert haben (und nicht nach unserem alleinigen Ermessen angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen) müssen Sie uns das physische Produkt ohne unangemessene Verzögerung und spätestens binnen 14 Tagen nach dem Datum, an dem Sie uns von Ihrer Entscheidung zum Widerruf des Liefervertrages unterrichten, an die am Ende dieser Bedingungen stehende Adresse zurückschicken (oder es dort abgeben). Die Rücksendung von physischen Produkten gemäß diesem Abschnitt 2.9 erfolgt auf Ihr alleiniges Risiko und auf Ihre Kosten. Falls das physische Produkt nicht per Post zurückgeschickt werden kann, schätzen wir, dass die Kosten bei Nutzung desselben Beförderungsunternehmens, das Ihnen das Produkt geliefert hat, die von uns berechneten Lieferkosten nicht übersteigen werden. Falls wir uns nach unserem alleinigen Ermessen bereit erklären, ein physisches Produkt bei Ihnen abzuholen, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen unsere direkten Abholungskosten in Rechnung zu stellen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, die physischen Produkte angemessen zu behandeln, solange sie in Ihrem Besitz sind. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, haben wir möglicherweise Ihnen gegenüber ein Recht auf Schadenersatz.
  • Kein Widerrufsrecht. In jedem Fall erkennen Sie an, dass Sie einen Liefervertrag nicht widerrufen (noch ein Produkt zur Erstattung zurücksenden) können, wenn:

    (a) das Produkt ein physisches Produkt ist, das (i) nach Ihren Spezifikationen speziell angefertigt oder eindeutig auf Sie zugeschnitten wurde oder (ii) aus versiegelten Videospielen, versiegelter Computersoftware oder versiegelten Audio- oder Videoaufnahmen besteht, und Sie das Produkt nach Empfang entsiegelt (z. B. die Verpackungsfolie entfernt) haben; oder

    (b) Sie im Fall eines Produkts digitalen Inhalts (z. B. eines Downloadprodukts), das nicht auf einem körperlichen Datenträger (z. B. einer CD, DVD oder Kassette) geliefert wurde, begonnen haben, das Produkt herunterzuladen, oder Sie einen Aktivierungscode oder sonstiges Mittel zum Zugriff auf das Produkt und zu seiner Nutzung verwendet haben, solange Sie: (i) bei der Aufgabe Ihrer Bestellung ausdrücklich zugestimmt hatten, dass (A) wir vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Lieferung des digitalen Inhalts beginnen durften, und (B) Sie den Liefervertrag nicht widerrufen können, nachdem die Lieferung des digitalen Inhalts begonnen hat; und (ii) wir Ihre Zustimmung durch Bestätigung des Liefervertrages (z. B. in der Bestellbestätigung) bestätigt haben; oder

    (c) im Fall eines Store Service, wir den Store Service vollständig erbracht haben, solange Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung ausdrücklich zugestimmt hatten, dass (i) wir vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Bereitstellung des Store Service beginnen durften, und (ii) Sie den Liefervertrag nicht widerrufen können, nachdem wir den Store Service vollständig erbracht haben.

  • Ihre Rechte als Verbraucher. Die Bestellbestätigung enthält Informationen zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht und eine Erläuterung darüber, wie Sie dieses Recht ausüben können. Ihr Recht als Verbraucher bleibt von diesen Bestimmungen unberührt. Insbesondere haben Sie als Verbraucher gesetzliche Ansprüche, wenn sich Produkte als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Diese gesetzlichen Ansprüche bleiben von Ihrem Rückgabe- und Rückerstattungsrecht in diesem Abschnitt 2.9.1 oder anderen hierin enthaltenen Bestimmungen unberührt. Beratung zu Ihren gesetzlichen Ansprüchen können Sie möglicherweise bei einer Bürgerberatungsstelle, dem Gewerbeaufsichtsamt oder ähnlichen Organisationen einholen.

2.9.2 Für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland:

  • Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, lesen Sie bitte diesen Abschnitt 2.9.2 durch, der die Einzelheiten Ihres Widerrufsrechts beschreibt. Nur die deutsche Version dieses Abschnitts 2.9.2 ist verbindlich.
  • Widerrufsrecht

    . Wenn Sie ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) sind, dann haben Sie das Recht, Ihren Liefervertrag zu widerrufen, indem Sie uns dies schriftlich mitteilen (z. B. in einem Brief, Fax oder per E-Mail) oder, wenn Sie die Produkte vor dem Ende der Widerrufsfrist erhalten haben, indem Sie die Produkte innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Erhalt dieser Information in Textform, aber nicht vor Abschluss des Liefervertrages, oder (im Fall der Lieferung der Produkte) vor dem Erhalt der Produkte, oder (im Fall wiederholter Lieferungen ähnlicher Produkte) vor dem Erhalt der ersten Teillieferung, und nicht vor der Erfüllung unserer Informationsverpflichtung gemäß Art. 246 § 2 in Zusammenhang mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB (Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch) und unserer Verpflichtungen gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Zusammenhang mit Art. 246 § 3 EGBGB. Um die Widerrufsfrist einzuhalten reicht es, die Mitteilung oder die Produkte an uns zu schicken. Die Mitteilung oder die Produkte sollten geschickt werden:
    • Auf dem Postweg an: Square Enix Support Centre, Square Enix Europe, 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom; oder
    • per Fax an: +44 (0)20 8636 3001; oder
    • per E-Mail über den Link auf http://support.eu.square-enix.com/de.
  • Widerrufsfolgen

    . Im Fall eines gültigen Widerrufs muss jede Partei der anderen alle Nutzen und Mehrwerte (z. B. Zinsen) rückerstatten, die diese Partei aus dem Liefervertrag erwachsen. Wenn Sie die Produkte oder den Nutzen nicht in voller Höhe, nur teilweise oder nur in einem abgewerteten Zustand zurückgeben können, dann müssen Sie einen Ersatz für den Wertverlust zahlen. Im Fall einer Lieferung von Produkten müssen Sie den Schadenersatz nur dann leisten, wenn die Abnutzung aus einem Gebrauch resultiert, der über eine Prüfung der Eigenschaften der Produkte hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften der Produkte“ ist ein Produkttest zu verstehen, wie er in einem Geschäft möglich und angemessen wäre. Produkte, die als Paket geschickt werden können, werden auf unsere Gefahr zurückgeschickt. Sie müssen die üblichen Kosten für die Rücksendung zahlen, wenn das gelieferte Produkt identisch ist mit dem bestellten Produkt und der Preis des zurückgeschickten Produkts 40 Euro nicht übersteigt oder (wenn der Preis höher ist) Sie den Gesamtbetrag noch nicht gezahlt haben oder (bei entsprechender Vereinbarung) Sie eine fällige Rate noch nicht gezahlt haben. In allen anderen Fällen ist die Rücksendung der Produkte für Sie kostenlos. Produkte, die nicht als Paket verschickt werden können, werden abgeholt. Schadenersatzanforderungen müssen innerhalb von 30 Tagen eingereicht werden. Diese Frist beginnt: (a) für Sie, mit dem Abschicken der Mitteilung oder der Produkte; und (b) für uns, mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht endet vorzeitig, wenn der gesamte Liefervertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin von beiden Parteien zur Gänze erfüllt wird.

Ende der Informationen über das Widerrufsrecht für Kunden in Deutschland.

2.9.3 Für Kunden mit Wohnsitz in Österreich:

  • Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Österreich haben, lesen Sie bitte diesen Abschnitt 2.9.3 durch, der die Einzelheiten Ihres Widerrufsrechts beschreibt. Nur die deutsche Version dieses Abschnitts 2.9.3 ist verbindlich.
  • Widerrufsrecht. Wenn Sie ein Verbraucher im Sinne des § 1 des Österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind, dann haben Sie das Recht, Ihren Liefervertrag innerhalb der unten angegebenen Zeiträume zu widerrufen. indem Sie uns dies schriftlich mitteilen (z. B. in einem Brief, Fax oder per E-Mail) oder, wenn Sie die Produkte vor dem Ende der Widerrufsfrist erhalten haben, indem Sie die Produkte innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Um die Widerrufsfrist einzuhalten reicht es, die Mitteilung oder die Produkte innerhalb der Widerrufsfrist an uns zu schicken. Die Mitteilung oder die Produkte sollten geschickt werden:
    • Auf dem Postweg an: Square Enix Support Centre, Square Enix Europe, 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom; oder
    • per Fax an: +44 (0)20 8636 3001; oder
    • per E-Mail über den Link auf http://support.eu.square-enix.com/de.
  • Widerrufsfrist. Die Widerrufsfrist beträgt sieben Werktage. Samstage, Sonntage und österreichische Feiertage zählen nicht als Werktage. Im Falle von Verträgen, die die Lieferung von Waren betreffen, beginnt die Frist mit Erhalt der Waren, im Falle von Services am Tag des Vertragsabschlusses. Sollten wir unseren Informationspflichten gemäß § 5d Abschnitte 1 und 2 des Österreichischen Konsumentenschutzgesetztes nicht nachkommen, beträgt die Widerrufsfrist 3 Monate, jedoch unter der Voraussetzung, dass die Widerrufsfrist innerhalb dieser Frist nach sieben Werktagen abläuft, nachdem wir die obigen Informationen bereitgestellt haben.
  • Ausnahmen des Widerrufsrechts. Besonders in den folgenden Fällen hat der Verbraucher kein Widerrufsrecht:
    • Verträge über Dienstleistungen, mit deren Ausführung innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird,
    • Verträge über individualisierte Waren, Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder Waren, die nicht für eine Rücksendung geeignet sind,
    • Verträge über Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
    • Verträge über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und ähnlichen Produkten mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften.
  • Rechte und Verpflichtungen im Falle eines Vertragswiderrufs. Im Falle eines Vertragswiderrufs müssen Sie die empfangenen Waren sofort zurückstellen und ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung, zahlen. Die Kosten der Rücksendung werden Ihnen auferlegt. Im Gegenzug und umgehend nach Erhalt der zurückgestellten Waren, oder im Falle von Services nach Erhalt Ihrer Benachrichtigung, erstatten wir den Verkaufspreis unverzüglich.

Ende der Informationen über das Widerrufsrecht für Kunden in Österreich.

2.10 Andere Rückerstattungsverfahren

Wenn Sie ein Produkt aus einem anderen Grund an uns zurückschicken als einem Widerruf gemäß Abschnitt 2.9 weiter oben (zum Beispiel, weil Sie der Meinung sind, dass das Produkt fehlerhaft oder nicht wie beschrieben ist), werden wir das zurückgeschickte Produkt untersuchen und, wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, Sie innerhalb einer angemessenen Zeit per E-Mail darüber informieren. Wir bearbeiten jede solche Rückerstattung so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum, an dem wir Ihnen per E-Mail den Anspruch auf Rückerstattung bestätigt haben. Wir erstatten den Preis eines fehlerhaften Produktes in voller Höhe zurück, einschließlich Lieferkosten und angemessenen Kosten, die Ihnen für das Rücksenden des Produkts an uns erwachsen.

Bei der Bearbeitung aller Rückerstattungen gemäß dieser Bedingungen werden wir alle Beträge, die wir von Ihnen erhalten haben, mit derselben Zahlungsmethode rückerstatten, die Sie für Ihren ursprünglichen Einkauf verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer anderen Methode zugestimmt. Falls Sie mit Gutscheinen für das Produkt bezahlt haben, werden wir die Rückerstattung womöglich mittels Gutscheinen vornehmen. Für Benutzer in Neuseeland kommen wir in jeder Hinsicht unseren Verpflichtungen gemäß des Consumer Guarantees Act 1993 nach.

2.11 Einfuhrabgaben und Ausfuhreinschränkungen

Wenn im Shop Produkte zur Lieferung außerhalb des Vereinigten Königreichs bestellt werden, können Einfuhrzölle, Steuern oder Gebühren anfallen, die bei Lieferung fällig werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Kosten und können daher auch keine Angaben über deren Höhe machen. Sie sind für die Bezahlung dieser Gebühren verantwortlich. Wir raten Ihnen, sich bei Ihrem Zollamt über die Höhe dieser Gebühren zu informieren, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Durch eine Produktbestellung gewährleisten und erklären Sie, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, und die Produkte nicht an eine Person oder an einen Ort exportieren werden, die von der Europäischen Union oder einem EU-Mitgliedsstaat mit einer Handelssperre belegt sind.

Sie müssen alle entsprechenden Gesetze und Vorschriften im Zielland einhalten. Wir sind nicht haftbar, wenn Sie diese Gesetze nicht einhalten.

2.12 Schriftliche Mitteilungen

Die anwendbaren Gesetze schreiben vor, dass ein Teil der Informationen oder der Mitteilungen, die wir Ihnen schicken, schriftlich erfolgen müssen. Durch die Registrierung als Mitglied und die Durchführung von Bestellungen im Shop akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns vorwiegend elektronisch erfolgt. Wir werden Ihnen E-Mails an die E-Mail-Adresse schicken, die Sie bei der Registrierung als Mitglied angegeben haben, oder die entsprechenden Informationen auf der Website veröffentlichen. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie dieser elektronischen Kommunikation zu und erkennen an, dass alle Verträge, Nachrichten, Informationen und anderen Mitteilungen von uns an Sie die gesetzlichen Anforderungen an eine schriftliche Kommunikation erfüllen. Dieser Abschnitt 2.12 beeinträchtigt in keiner Weise Ihre gesetzlichen Ansprüche.

3. ALLGEMEINES

3.1 Besondere Produktkategorien

3.1.1 Square Enix Software

Bestimmte Produkte beinhalten Software, die von oder unter Lizenz von Square Enix entwickelt wurde (einschließlich Software, die als Teil eines Store Service zur Verfügung gestellt wurde sowie Updates oder andere Patches für diese Software) („Software“).

Diese Software kann mit einer beschränkten Garantie geliefert werden, deren Bedingungen in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung enthalten sind, die diese Software begleitet (oder, im Fall eines Software-Updates oder Patches, der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung für die ursprüngliche Software) („EULA“). Weitere Einzelheiten finden Sie in den Bedingungen der entsprechenden EULA.

Ihre Rechte zum Download, der Installation und anderweitigen Nutzung der lizenzierten Software unterliegen den Bedingungen der anwendbaren EULA. Um die Software zu installieren und rechtmäßig zu nutzen, müssen Sie die Bedingungen der EULA akzeptieren. Wenn Sie nicht an die Bedingungen der EULA gebunden sein möchten, dann installieren Sie die entsprechende Software nicht.

In den Fällen, in denen Sie nicht verpflichtet sind, die Bedingungen einer EULA zu akzeptieren, wird Ihnen eine beschränkte, persönliche, nicht übertragbare, nicht sub-lizenzierbare, nicht-exklusive Lizenz zur Nutzung dieser Software für Ihre ausschließlichen, privaten, nicht-kommerziellen Zwecke auf einem einzigen Personal Computer oder Mobilgerät eingeräumt. Eine solche Lizenz ist nicht übertragbar, wenn die Software Ihnen als Downloadprodukt oder -spiel zur Verfügung gestellt wurde. Wenn die Software Ihnen als Teil eines physischen Produkts zur Verfügung gestellt wurde, dann kann die Lizenz mit dem Produkt übertragen werden. Alle weiteren mit der Software verbundenen Rechte sind absolut den jeweiligen Lizenzgebern der Software vorbehalten.

Sie stimmen zu, diese Software nicht zu modifizieren, dekompilieren, disassemblieren oder zurück zu entwickeln („Reverse Engineering“) außer und in dem Umfang, in dem das anwendbare Recht dies zwingend vorschreibt. Die nicht-autorisierte Nutzung der Software kann eine Verletzung des Urheberrechts darstellen und zivil- und strafrechtliche Sanktionen nach sich ziehen.

Die Software kann den Ausfuhrbeschränkungen des Vereinigten Königreichs oder anderer Gerichtsbarkeiten unterliegen. Durch den Erwerb von Software von Square Enix garantieren Sie, dass Sie sich nicht in einem Land befinden oder die Software an eine Person oder an einen Ort exportieren, den die Europäische Union oder eine beliebige andere Gerichtsbarkeit mit einer Handelssperre belegt hat.

Die Software kann technische Maßnahmen beinhalten, die eine nicht-lizenzierte oder illegale Nutzung der Software verhindern sollen. Sie stimmen zu, dass wir solche Vorkehrungen treffen dürfen, und dass Sie die Auflagen in Bezug auf diese technologischen Maßnahmen erfüllen werden, die in der EULA oder in anderen mit der Software mitgelieferten Unterlagen beschrieben sind.

Um Ihre Kopie der Software auf einem anderen Personal Computer installieren zu können (unter der Voraussetzung, dass die Bedingungen der anwendbaren EULA eine solche Übertragung und Installation zulassen) werden Sie die Software möglicherweise reaktivieren müssen, und zwar mit einem Softwareaktivierungscode, der mit dem Produkt mitgeliefert oder Ihnen (im Fall eines Downloadprodukts) zum Zeitpunkt der Downloads zur Verfügung gestellt wurde. Bitte bewahren Sie den Aktivierungscode an einem sicheren Ort auf, da wir nicht garantieren, Ihnen im Fall eines Verlusts einen neuen Aktivierungscode zuzuschicken und dazu auch nicht verpflichtet sind. Zusätzlich kann Ihr Recht, die Software auf einem anderen Computer zu installieren und zu reaktivieren, einer maximalen Anzahl von Reaktivierungen unterliegen, wie in der EULA oder in anderen mit der Software mitgelieferten Unterlagen beschrieben.

Durch den Download oder der Installation der Software akzeptieren Sie: (a) die Existenz und den Einsatz von Software zur Verwaltung digitaler Rechte (Digital Rights Management Software, „DRM“), einschließlich des Downloads von Kopierschutz-Software und bestimmter DRM-Daten und Lizenzinformationen, die bei Deinstallation der Software deinstalliert oder nicht deinstalliert werden können; und (b) die Möglichkeit einer Beschränkung Ihrer Nutzung der Software auf eine bestimmte Anzahl von Computern mit einer maximalen Anzahl von Aktivierungen pro Computer oder insgesamt (beide Grenzwerte werden von uns gesetzt, und können sich je nach Softwareprodukt unterscheiden).

3.2 Haftungsbeschränkung

3.2.1 Sicherheitsinformationen. WIR EMPFEHLEN IHNEN DRINGEND, DIE RICHTLINIEN UND WARNUNGEN IN DEN SICHERHEITSINFORMATIONEN ZUM PRODUKT­EINSATZ ZU LESEN UND ZU BEFOLGEN. DIE PRODUKTDOKUMENTATION ENTHÄLT EINE KOPIE DER SICHERHEITSINFORMATION.

3.2.2 Software. Für jede Software, die Sie im Shop kaufen und die einer EULA unterliegt, beschreibt die entsprechende EULA unsere Gewährleistung und den vollen Umfang unserer Haftung in Bezug auf die Software und den Datenträger (falls vorhanden) auf dem die Software bereitgestellt wird. Bei Inkonsistenzen zwischen den Bestimmungen der EULA und der vorliegenden Vereinbarung gelten die Bestimmungen der EULA.

Für Software, die keiner EULA unterliegt, ist unsere Haftung Ihnen gegenüber in Bezug auf diese Software im Folgenden dargelegt.

3.2.3 Für Kunden mit Wohnsitz im Vereinigten Königreich, in Frankreich, der Schweiz, Italien, Spanien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Australien oder Neuseeland:

  • Die in diesem Abschnitt 3.2.3 dargelegte Haftungsbeschränkung gilt nur, wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem der oben genannten Länder haben. Unbeschadet des Abschnitts 3.2.2, wenn das geltende Recht die folgenden Ausschlüsse nicht untersagt und im entsprechenden Umfang gilt, dass Sie die Website und alle ihre Funktionen (einschließlich aller Produkte, des Shops oder anderer Dienste) auf Ihre eigene Gefahr nutzen und dass sie „so wie sie sind“ und „so wie verfügbar“ bereitgestellt werden, ohne Gewährleistungen, Garantien, Bestimmungen oder Zusicherungen irgendeiner Art (weder ausdrücklich noch durch allgemeines Recht impliziert).
  • Im vollen durch das geltende Recht gestatteten Umfang gilt:
    1. Wir garantieren und gewährleisten nicht, noch machen wir irgendwelche Zusicherungen, dass die Website, der Shop, die Produkte oder beliebige andere Dienste überhaupt oder zu bestimmten Zeiten verfügbar oder dass sie fehlerfrei, ohne Unterbrechung oder sicher sein werden;
    2. Wir sind nicht haftbar für beliebige Verluste oder Schäden durch einen Distributed-Denial-Of-Service Angriff, Viren oder andere technologisch schädliche Materialien, die Ihre Computersysteme, Computerprogramme, Daten oder andere proprietäre Materialien infizieren könnten als Folge Ihrer Nutzung der Website oder dem Download von der Website oder von dort verlinkten Websites;
    3. Square Enix lehnt explizit alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen, Zusicherungen und Vereinbarungen ab, einschließlich beliebiger stillschweigender Garantien, Bedingungen hinsichtlich der Verkäuflichkeit, Brauchbarkeit für einen bestimmten Zweck, zufriedenstellende Qualität, Titel, Nicht-Verletzung der geistigen Eigentumsrechte und sonstiger Rechte Dritter in Bezug auf die Website oder beliebige Produkte, Dienste oder andere Aktivitäten, die von Square Enix verkauft, geliefert oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden;
    4. Square Enix oder dessen Tochtergesellschaften, Lizenzgeber, Lieferanten, Nachfolger oder Abtretungsempfänger oder dessen Führungskräfte, Mitarbeiter, Vertreter oder Auftragnehmer (zusammen die „Square Enix Parteien“ sowie einzeln jeweils eine „Square Enix Partei“) sind in keinem Fall Ihnen gegenüber haftbar für beliebige indirekte, besondere oder Folgeschäden, die Ihnen entstehen oder gegen Sie geltend gemacht werden in Zusammenhang mit der Ausführung (oder Nicht-Ausführung) eines beliebigen Liefervertrages (oder mit Ihrer Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung der Website oder der Dienste, verlinkter Websites oder veröffentlichter Inhalte), die beim Abschluss der Liefervertrages weder von Ihnen noch uns vorhersehbar waren und in folgende Kategorien fallen:
      1. Einkommensausfall;
      2. Geschäftsentgang;
      3. Entgangene Gewinne oder Verträge;
      4. Verlust erwarteter Einsparungen;
      5. Datenverlust;
      6. Verlust von Goodwill; und/oder
      7. Vergeudete Verwaltungs- oder Bürostunden;
    5. Keine Square Enix Partei ist haftbar für Schäden an Ihren Geräten oder an Computersoftware oder Systemen oder für Datenverluste als Folge Ihres Downloads, Ihrer Installation und/oder Nutzung von Fremdmaterialen oder Software. Wir unterstützen, gewährleisten oder garantieren keine Fremdprodukte oder Dienste, von Dritten und beteiligen uns nicht an (und sind in keiner Weise verantwortlich für die Überwachung von) Transaktionen zwischen Ihnen und den Fremdanbietern von Produkten oder Dienstleistungen; und
    6. Wir schließen ausdrücklich jede Haftung aus für beliebige Verluste oder Schäden als Folge der Nutzung eines beliebigen interaktiven Dienstes durch einen Benutzer entgegen unseren inhaltlichen Vorgaben, unabhängig davon, ob der Dienst moderiert wird oder nicht.
  • Trotz der vorangegangenen Bestimmungen dieses Abschnitts 3.2 gilt:
    1. Einige Staaten oder Gerichtsbarkeiten gestatten die Beschränkung oder den Ausschluss bestimmter Garantien oder Bestimmungen nicht. Wenn dies zutrifft (und im entsprechenden Umfang) gelten die Ausschlüsse und Beschränkungen in dieser Nutzungsvereinbarung für Sie möglicherweise nicht.
    2. Unbeschadet des Vorangegangenen beschränkt keine Bestimmung dieser Nutzungsvereinbarung unsere Haftung Ihnen gegenüber bei: (1) Tod oder Körperverletzung, wenn diese auf Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen sind; (2) Betrug oder böswilliger Täuschung; (3) beliebigen vorsätzlichen, ungerechtfertigten Verstößen unsererseits gegen diese Vereinbarung oder beliebige Lieferverträge; (4) beliebigen Verlusten oder Schäden (finanziell oder anderweitig) als unmittelbare und voraussehbare Folge eines Verstoßes unsererseits gegen diese Vereinbarung oder beliebige Lieferverträge (wobei Verluste oder Schäden als vorhersehbar gelten sollen, wenn sie eine offensichtliche Folge unseres Verstoßes sind, oder wenn sie zum Zeitpunkt der Vertragsschließung von Ihnen und uns bedacht worden sind); (5) beliebigen Verstößen unsererseits gegen Gewährleistungen oder Bedingungen, die durch das geltende Recht in dieser Vereinbarung oder beliebigen Lieferverträgen impliziert sind, inkl. implizierter Bestimmungen zu Besitz und ungestörtem Nutzungsrecht, Übereinstimmung mit der Beschreibung, zufriedenstellender Qualität, Gebrauchstauglichkeit und/oder Übereinstimmung mit Mustern; und/oder (6) jeder anderen Haftung (zum Beispiel grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz) im Ausmaß, in dem eine solche Haftung durch geltendes Recht weder ausgeschlossen noch beschränkt werden kann.
    3. IHRE GESETZLICHEN ANSPRÜCHE ALS VERBRAUCHER BLEIBEN VON DIESEN BESTIMMUNGEN UNBERÜHRT. Für weitere Informationen zu diesen Ansprüchen wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Bürgerberatungsstelle, das Gewerbeaufsichtsamt oder eine ähnliche Organisation.
    4. NUR FÜR KUNDEN MIT WOHNSITZ IN FRANKREICH

      Ungeachtet der oben erwähnten Bestimmungen genießen Kunden eine Garantie für Konformitätsmängel und verborgene Mängel der Produkte gemäß den Artikeln 1641 bis 1649 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs.

      Art. L. 211-4 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

      Der Verkäufer ist verpflichtet, ein Produkt zu liefern, das dem Vertrag entspricht und der Verkäufer haftet für jegliche Abweichungen vom vertragsgemäßen Zustand bei der Lieferung.

      Er haftet ebenfalls für jegliche Abweichungen vom vertragsgemäßen Zustand, die auf der Verpackung oder der Montageanleitung oder dem Einbau der Sache beruhen, wenn er hierfür die Verantwortung übernommen hat oder diese unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

      Art. L. 211-5 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

      Um dem Vertrag zu entsprechen muss das Produkt:

      1. Für die normalerweise mit einem solchen Produkt verbundenen Zwecke geeignet sein und, soweit zutreffend,
        • der durch den Verkäufer erstellten Beschreibung entsprechen und die Eigenschaften aufweisen, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder eines Modells vorgestellt hat;
        • die Merkmale aufweisen, die ein Käufer in Anbetracht öffentlicher Erklärungen durch den Verkäufer, den Produzenten oder dessen Vertreter einschließlich der Werbung und der Warenkennzeichnung, vernünftigerweise erwarten kann;
      2. oder die Eigenschaften aufweisen, die durch vertragliche Vereinbarung der Parteien bestimmt wurden oder den besonderen Anforderungen des Käufers genügen, sofern diese dem Verkäufer bekannt gemacht worden sind und der Verkäufer diesen zugestimmt hat.

      Art. L. 211-12 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

      Ansprüche wegen Mängeln verjähren zwei Jahre nach der Lieferung des Produkts.

      Art. 1641 des französischen Zivilgesetzbuchs

      Der Verkäufer haftet bei versteckten Mängeln der verkauften Sache, die dazu führen, dass diese nicht bestimmungsgemäß verwendet werden kann, oder dass deren Verwendung derartig eingeschränkt ist, dass der Käufer sie nicht erworben hätte oder für diese lediglich einen geringeren Kaufpreis bezahlt hätte, wenn ihm diese Mängel bekannt gewesen wären, auf Gewährleistung.

      Art. 1648 des französischen Zivilgesetzbuchs

      Klage wegen eines zur Rückabwicklung des Kaufvertrages berechtigenden Mangels muss durch den Käufer innerhalb einer Frist von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

3.2.4 Für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Portugal:

Die in diesem Abschnitt 3.2.4 dargelegte Haftungsbeschränkung gilt nur, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Portugal haben. Wir haften unbeschränkt nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz durch uns, unsere Mitarbeiter, Vertreter und/oder Geschäftsführer entstanden sind. Im Fall einfacher Fahrlässigkeit haften wir unbeschränkt für Körperverletzung und Tod. Im Fall einer Verletzung der vertraglichen Pflichten durch einfache Fahrlässigkeit, wenn der Kunde mit der Erfüllung der Pflichten hätte rechnen können und diese für die Leistungserbringung gemäß dieser Nutzungsvereinbarung unerlässlich sind, beschränkt sich unsere Haftung auf die typisch vorhersehbaren Schäden. Die Haftung nach dem deutschen, österreichischen oder portugiesischen Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt. In allen anderen Fällen einfacher Fahrlässigkeit ist eine Haftung ausgeschlossen. Wenn eine Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, dann gilt dies auch für unsere Mitarbeiter, Vertreter und Geschäftsführer.

3.3 Schadenersatz

Sie stimmen zu, jede Square Enix Partei (wie in Abschnitt 3.2 weiter oben definiert) in voller Höhe für alle Ansprüche, Verfahren, Klagen, Forderungen, Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten und Ausgaben zu entschädigen, die dieser Square Enix Partei entstehen oder die sie erleidet als Folge von oder in Zusammenhang mit: (a) einer beliebigen Verletzung Ihrer Verpflichtungen, Garantien, Zusicherungen oder Vereinbarungen gemäß der Nutzungsvereinbarung für die Website; und/oder (b) einer beliebigen illegalen Nutzung Ihrer Mitgliedschaft oder Ihres Accounts durch eine beliebige Person oder Personen.

3.4 Fremdsoftware, Verlinkungen und Daten

3.4.1 Fremdsoftware. Wir sind nicht verantwortlich für technische oder sonstige Probleme, die als Folge des Downloads oder der Nutzung von Fremdsoftware aus der Website oder aus den Websites externer Drittanbieter auftreten können.

3.4.2 Verlinkungen. Wir sind nicht verantwortlich für Verlinkungen zu beliebigen Websites Dritter oder zu Seiten oder Inhalten, die in solchen Websites Dritter enthalten oder über sie bereitgestellt werden (einschließlich Verlinkungen zu persönlichen Profilen, Benutzergruppen oder Videos auf Social Networking oder Video Upload Websites), die von uns oder von Ihnen oder anderen Benutzern durch Veröffentlichung auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden. Diese Verlinkungen stellen keine Unterstützung durch Square Enix dar. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt verlinkter Websites und übernehmen keine Gewährleistungen oder Zusicherungen in Bezug auf die Websites, Waren oder Dienste Dritter, die auf oder über die Websites Dritter angeboten werden.

Erlaubt ist lediglich eine Verlinkung zur Homepage der Website, unter der Voraussetzung, dass sie Ihrerseits auf faire und legale Weise erfolgt und unseren guten Ruf nicht verletzt oder daraus einen Vorteil zieht; Sie dürfen allerdings keine Verlinkung auf eine Weise vornehmen, die eine Verbindung, Zustimmung oder Billigung unsererseits nahelegt, wenn keine solche vorliegt.

Sie dürfen keine Verlinkung von einer Website vornehmen, dessen Inhaber Sie nicht sind. Die Website darf auf keiner anderen Website in Frames enthalten sein, und Sie dürfen eine Verlinkung zu keinem Bereich unserer Website vornehmen mit Ausnahme der Homepage. Wir behalten uns das Recht vor, die Erlaubnis zur Verlinkung ohne vorherige Ankündigung zu widerrufen. Die Website, aus der Sie die Verlinkung vornehmen, muss in jeder Beziehung den in dieser Nutzungsvereinbarung dargelegten Vorgaben in Bezug auf den Inhalt entsprechen.

3.4.3 Fremddaten. Wir sind nicht verantwortlich für Daten, die über Data Feeds Dritter auf der Website bereitgestellt werden. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt solcher Data Feeds Dritter und übernehmen keine Gewährleistungen oder Zusicherungen in Bezug auf solche Daten- oder Data Feed-Dienste.

3.5 Werbung und Sponsoring

Die Website kann Werbung und Sponsoring beinhalten. Inserenten und Sponsoren sind dafür verantwortlich, dass das zur Aufnahme in unsere Websites übermittelte Material den geltenden Gesetzen, Regeln und Bestimmungen entspricht. Wir gewährleisten nicht die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieses Werbe- oder Sponsoring-Materials.

3.6 Wettbewerbe, Verlosungen und Promotions

Wir können von Zeit zu Zeit Wettbewerbe, Verlosungen und/oder andere Werbeaktionen auf der Website veranstalten. Sie unterliegen zusätzlichen Bestimmungen, die Ihnen zur entsprechenden Zeit mitgeteilt werden.

3.7 Unterbrechung und Beendigung

Es liegt in unserem alleinigen Ermessen, ob wir ohne vorherige Ankündigung an Sie und ohne weitere Formalitäten die Bereitstellung unserer Website oder beliebiger Dienste beenden oder Ihren Zugriff darauf einschränken, wenn (als Beispiel und ohne Einschränkung): (a) wir nach vernünftigem Ermessen der Meinung sind, dass Sie die Dienste missbrauchen oder diese Vereinbarung anderweitig verletzen; (b) gesetzliche Änderungen uns daran hindern, diesen Teil der Website oder der Dienste bereitzustellen; und/oder (c) ein beliebiges Ereignis außerhalb unserer Kontrolle (wie z. B. eine technische Schwierigkeit, ein Kapazitätsproblem oder ein Kommunikationsversagen) die weitere Bereitstellung dieses Teils der Website oder der Dienste unsererseits verhindert. Eine Unterbrechung oder Beendigung aus den unter (b) oder (c) aufgeführten Gründen hat keine Auswirkung auf einen Anspruch auf Rückerstattung, den Sie möglicherweise unter einem beliebigen Liefervertrag oder gemäß geltendem Recht haben.

3.8 Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

Wir haften nicht und sind nicht verantwortlich für Nichterfüllung oder Verzug in Bezug auf unsere vertraglichen Pflichten aus einem Liefervertrag als Folge von Ereignissen, Handlungen, unterlassenen Handlungen oder Umständen außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle („Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“). Zu Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle zählen: Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen (außer durch Mitarbeiter von Square Enix), zivile Unruhen, Aufruhr, Invasionen, Terroranschläge oder die Bedrohung durch Terroranschläge, (erklärter oder nicht erklärter) Krieg oder das Drohen eines Krieges bzw. Kriegsvorbereitungen, Feuer, Explosionen, Sturm, Flut, Erdbeben, Setzungen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen, Nichtbenutzbarkeit von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln, Nichtbenutzbarkeit von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzen (einschließlich des World Wide Web) sowie Gesetze, Erlasse, gesetzliche Bestimmungen, Verordnungen oder Verbote einer beliebigen Regierung.

Die Erfüllung eines Liefervertrages unsererseits wird für den Zeitraum des Andauerns des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle ausgesetzt und die Erfüllungsfrist wird um diesen Zeitraum verlängert. Wir werden uns nach Kräften bemühen, das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle zu beenden oder eine Lösung zu finden, um unsere vertraglichen Pflichten trotz des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle zu erfüllen. Wenn wir durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle für einen durchgehenden Zeitraum von 30 Tagen an der Erfüllung eines Liefervertrages gehindert werden oder sich die Erfüllung des Vertrages verzögert, dann darf jede Partei den Liefervertrag mit sofortiger Wirkung schriftlich kündigen. In diesem Fall ist keine Partei der anderen Partei gegenüber haftbar (jedoch ohne Wirkung auf beliebige Rechte und Rechtsmittel, die vor dieser Kündigung bestanden).

3.9 Änderungen dieser Nutzungsvereinbarung

Wir behalten uns das Recht vor, beliebige Teile der Website oder beliebige Dienste und/oder diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir werden Sie über Änderungen dieser Vereinbarung informieren, indem wir die geänderte Vereinbarung auf der Website veröffentlichen (einschließlich des Datums der letzten Änderung dieser Vereinbarung). Wenn Sie die Website nach Veröffentlichung solcher Änderungen weiter nutzen, dann stimmen Sie durch die weitere Nutzung der Website dieser geänderten Vereinbarung zu. Wenn Sie die geänderte Vereinbarung nicht akzeptieren, dann nutzen Sie die Website bitte nicht mehr.

Für jeden Liefervertrag gilt die Version dieser Vereinbarung, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der entsprechenden Produkte bei uns gültig war, außer: (a) ein Gesetz oder eine Regierungsbehörde verlangen eine Änderung dieser Vereinbarung (in welchem Fall sie sich auf Bestellungen bezieht, die Sie früher getätigt haben); oder (b) wir informieren Sie über Änderungen dieser Vereinbarung, bevor wir Ihnen die Bestellbestätigung schicken (in welchem Fall wir annehmen, dass Sie diese Änderungen akzeptiert haben, sofern Sie uns nicht innerhalb der Bedenkzeit, die im Abschnitt 2.9 oben dargelegt ist, vom Gegenteil in Kenntnis setzen).

Falls wir nach Abschluss des Liefervertrages diese für den Liefervertrag geltenden Bestimmungen ändern müssen, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen gebührende Vorankündigung über die Änderungen geben sowie Ihnen mitteilen, wie Sie den Liefervertrag stornieren können, falls Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind. Sie können entweder alle betroffenen Produkte abbestellen oder nur diejenigen, die Sie noch nicht erhalten haben. Wenn Sie sich zur Stornierung entschließen, werden Sie alle relevanten Produkte, die Sie bereits erhalten haben (auf unsere Kosten) an uns zurückschicken müssen, woraufhin wir eine volle Rückerstattung des von Ihnen gezahlten Preises, inkl. etwaiger Liefergebühren, veranlassen werden.

3.10 Andere wichtige Bedingungen

Mitteilungen. Wenn in dieser Nutzungsvereinbarung nichts anderes angegeben ist, müssen alle Mitteilungen, die Sie uns senden, an die Web- oder Postadresse in Abschnitt 3.11 weiter unten geschickt werden. Wir können Nachrichten an Sie entweder über die E-Mail oder Postadresse, die Sie uns bei der Anmeldung als Mitglied oder registrierter Benutzer angegeben haben, oder durch Veröffentlichung auf der Website übermitteln. Nachrichten gelten als empfangen und ordnungsgemäß zugestellt: nach Veröffentlichung auf der Website, 24 Stunden nach dem Senden einer E-Mail oder fünf Tage nach Aufgeben eines Briefes (je nachdem, was zuerst eintritt). Um die Zustellung einer Mitteilung nachzuweisen genügt im Fall eines Briefes der Nachweis, dass der Brief richtig adressiert, freigemacht und bei der Post aufgegeben wurde, und im Fall einer E-Mail, dass die E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet wurde.

Abtretbarkeit. Sie dürfen Ihre Rechte gemäß dieser Nutzungsvereinbarung weder abtreten, sub-lizenzieren noch anderweitig veräußern. Ohne Einschränkung des Vorangegangenen sind alle Lieferverträge für Sie, uns und unsere jeweiligen Nachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich. Sie dürfen Lieferverträge (oder Ihre Rechte oder Verpflichtungen daraus) ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder übertragen, abtreten, belasten noch anderweitig veräußern.

Vollständigkeit. Diese Nutzungsvereinbarung (einschließlich aller Bestimmungen, auf die in dieser Nutzungsvereinbarung Bezug genommen wird) stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Square Enix und Ihnen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung und aller Lieferverträge dar und ersetzt alle vorherigen (mündlichen oder schriftlichen) Vereinbarungen. Keine der Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung beschränkt oder schließt die Haftung für Betrug aus.

Geltung. Sofern in dieser Nutzungsvereinbarung nichts anderes angegeben ist, gelten im Fall von Inkonsistenzen zwischen den Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung und anderen Bestimmungen, auf die in dieser Nutzungsvereinbarung Bezug genommen wird, die Bestimmungen dieser Nutzungsvereinbarung. In diesem Zusammenhang gilt allerdings eine Auslassung (absichtlich oder versehentlich) nicht als Inkonsistenz.

Keine Partnerschaft usw. Diese Nutzungsvereinbarung beabsichtigt und verursacht weder eine Partnerschaft, Joint Venture, Agentur noch ein Beschäftigungsverhältnis.

Rechte Dritter. Keine Rechte oder Rechtsmittel werden oder sollen durch diese Nutzungsvereinbarung einer anderen Person als den Parteien dieser Nutzungsvereinbarung übertragen werden, außer dass eine beliebige Square Enix Partei ein beliebiges Recht oder Rechtsmittel durchsetzen kann, das dieser Square Enix Partei gemäß dieser Nutzungsvereinbarung ausdrücklich eingeräumt wird.

Verzicht. Sollte eine der Parteien unterlassen, auf der strikten Erfüllung oder der Durchsetzung beliebiger Rechte oder Rechtsmittel gemäß dieser Nutzungsvereinbarung oder eines beliebigen Liefervertrages zu bestehen, bedeutet dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder Rechtsmittel und entbindet die säumige Partei nicht von der Erfüllung ihrer Pflichten. Ein Verzicht einer Partei in Bezug auf eine Vertragsverletzung stellt keinen Verzicht in Bezug auf spätere Vertragsverletzungen dar. Ein Verzicht einer Partei ist nur wirksam, wenn er ausdrücklich als Verzicht deklariert wird und der anderen Partei gemäß Abschnitt 3.11 weiter unten schriftlich mitgeteilt wird.

Salvatorische Klausel. Sollte ein Gericht oder eine andere zuständige Behörde beliebige Bestimmungen dieser Vereinbarung oder eines beliebigen Liefervertrages für nichtig, rechtswidrig oder unwirksam befinden, dann bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin im vollen gesetzlich erlaubten Umfang gültig, rechtmäßig und durchführbar.

Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit. Soweit das anwendbare Recht nichts anderes vorschreibt (zum Beispiel, um Ihre Rechte als Verbraucher gemäß den Gesetzen des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, durchzusetzen) gelten für diese Nutzungsvereinbarung, alle Lieferverträge und beliebige damit verbundene vertragliche oder außervertragliche Streitigkeiten oder Ansprüche die Gesetze von England und Wales und sie werden gemäß diesen Gesetzen interpretiert und unterliegen der nicht-ausschließlichen Rechtsprechung der englischen Gerichte. Wir behalten uns das Recht vor, diesbezügliche Klagen in beliebigen anderen zuständigen Gerichten zu erheben.

3.11 Kontakt

Bei Fragen zu dieser Nutzungsvereinbarung, unseren Produkten oder Ihre Bestellung kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst:

  • Online unter http://support.eu.square-enix.com/?la=2; oder
  • Schreiben Sie an folgende Postadresse: Square Enix Support Centre, Square Enix Europe, 240 Blackfriars Road, London SE1 8NW, United Kingdom.

Letzte Änderung: 27. Mai 2016